Kolonialismus Tag

Textauszug, vom Autor selbst für uns ausgesucht, aus: Max Annas: Berlin, Siegesallee. Rowhlt Hundert Augen, Hamburg 2024. 285 Seiten, Hardcover, 22 Euro. – Copyright © 2024 by Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg Siehe auch die Besprechung von Tobias Gohlis, dem Sprecher der Krimibestenliste, in dieser Ausgabe in den Bloody Chops nebenan – d. Red. Texte von Max Annas bei uns hier, seine Filmkolumne »On Dangerous Ground: Film, Verbrechen und andere Mittel« bei uns steht bei Folge 17 (über Werner Hochbaums »Razzia in St. Pauli«, 1932). Kapitel 8. Zuerst die Äpfel aufschneiden. Ernst viertelteRead More

Posted On März 1, 2024By Sonja HartlIn Crimemag, CrimeMag März 2024

Podcast »Auf Weltempfang»

Wie übersetzt man einen Gedichtband voller Assoziationen und verschiedener Materialien? Wie findet man Begriffe mit passenden Vokalen? Und hilft es bei einer Lyrikübersetzung, wenn man selbst Lyrikerin ist? Darüber spricht Sonja Hartl mit der Lyrikerin und Übersetzerin Uljana Wolf und dem Poesie-Experten und Weltempfänger-Juror Timo Berger am Beispiel von Uljana Wolfs Übersetzung von Don Mee Chois Lyrikband „DMZ Kolonie“ aus dem Englischen. Anhören lässt sich der Podcast unter diesem Link, bei Spotify und allen gängigen Podcatcher.Read More
Pekka Hämäläinen: Der indigene Kontinent. Eine andere Geschichte Amerikas (Indigenous Continent: The Epic Contest for North America , 2022). Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Werner Roller. Verlag Antje Kunstmann, München 2023. 652 Seiten, 48 Euro. – Textauszug mit freundlicher Genehmigung des Verlags. Der Mythos vom kolonialen Amerika  Eine alte, tief verwurzelte Geschichte über Amerika geht ungefähr so: Kolumbus stolpert über einen fremden Kontinent und kehrt mit Erzählungen über unermessliche Reichtümer zurück. Die europäischen Imperien machen sich sofort auf den Weg, sie wollen sich so viel wie möglich von dieser erstaunlichenRead More
Culturmag Special SHUT DOWN 2020 PUZZLE – DAS SPIEL DER CORONA-STUNDE Ein Haufen winzig kleiner Holz-Teile, darunter viele in Blautönen. Also wahrscheinlich ein schwieriges Motiv mit Himmel und Meer (die Vorlage fehlte) und damit genau das, wovor Puzzle-Anfänger wie ich gewarnt werden. Doch auf einmal packte es mich an diesem langen Corona-Osterwochenende, ausgerechnet die blauen Stücke zu sortieren, stundenlang. Jedes Teil, das in ein anderes passte, ein kleiner Triumph.   Mit meiner neuen Puzzleleidenschaft bin ich offensichtlich nicht allein: Puzzles für Erwachsene waren gleich nach Toilettenpapier und Nudeln auf WochenRead More
Könige, Präsidenten, Militärs, Politiker, Waffenschieber, Drogendealer, Terroristen: Ein Kompendium zu Verbrechern des 20. Jahrhundert „Gesichter des Bösen“ heißt das Lexikon, das  in 168 Porträts  die Greueltaten von König Leopold II., Pinochet, Stalin, Hitler, Himmler, Hindenburg, Eichmann, Osama bin Laden, Slobodan Milosevic, Robert Mugabe, US-Präsident McKinley, Mohammed Atta und vielen anderen erfasst. Wie bringt man diese Verbrechen von so unterschiedlichen Figuren auf einen Nenner? Von Peter Münder. Beim ersten Durchblättern des Namensregisters überwiegt die Skepsis: Gehört ein Mann wie der ehemalige US-Präsident William McKinley (1843-1901, Präsident von 1897-1901) überhaupt in dieseRead More