[xtreme-carousel]

Litmag»

Werner Grassmann: Eine Nacht im Tarantula / Michael Töteberg, Volker Reißmann: Gyula Trebitsch

Werner Grassmann: Eine Nacht im Tarantula / Michael Töteberg, Volker Reißmann: Gyula Trebitsch

28. Januar 2015 08:55
Viele Filme, zwei Männer, eine Stadt – Gyula Trebitsch und Werner Grassmann – Alf Mayer über Hamburger Filmgeschichte. Zwei Leben, zweimal Film als Lebensinhalt, zwei Größen der Stadt, zwei ganz unterschiedliche Geschichten. Zwei Bücher, beide im gleichen Jahr im selben Verlag erschienen. Eigentlich kann das so nur in Hamburg passieren. Ist es auch. Ausrichter dieser schönen Regatta: der Ellert & Richter Verlag, 1979 im Stadtteil Uhlenhorst gegründet, heute in Ottensen residierend. Das eine Buch handelt vom Erfinder, Konstrukteur und Kapitän eines Ozeanriesens, das andere von den Anfangsjahren eines verwegenen Zwei-Mast-Piraten. Beide Fahrensleute haben wesentlich Anteil daran, dass Hamburg heute längst als Filmstadt von Rang gilt. Ihre Namen: Gylua Trebtisch und Werner Grassmann. Der...
  • Thomas Adcock: Theatre of Distraction
    New York, near America Never mind America’s backstage squabbles and squalors, our societal troubles and turpitudes, our devastations and disappointments. All eyes, please, on the spotlighted proscenium! Pay no attention to those...
    by on 28. Januar 2015 08:50
  • Michel Houellebecq: Unterwerfung
    Schöne neue Welt –Um Michel Houellebecqs neuen Roman „Unterwerfung“, der die Islamisierung Frankreichs thematisiert, überschlugen sich die Ereignisse auf eine wohl noch nie dagewesen Art und Weise: Am Tage der Auslieferung...
    by on 28. Januar 2015 08:45
  • Wolfram Schüttes Petits riens (VIII)
    Petits riens (VIII) –Wolfram Schütte über den außergewöhnlichen Autor & Mensch Fritz Rudolf Fries; Tommy Lee Jones‘ Film „Homesman“, der der Western-Mythologie einige bisher nicht gesehene Szenen hinzufügt; die hohe...
    by on 28. Januar 2015 08:40
  • Joshua Ferris: Mein fremdes Leben
    Zähne und Zweifel – Es ist ein Buch über einen Zahnarzt. Die wenigsten werden jetzt „Endlich!“ rufen. Aber es ist – erst mal ein Buch über einen Zahnarzt. Paul O’Rourke hat eine Zahnarztpraxis in bester Lage, nämlich...
    by on 28. Januar 2015 08:35
  • Barbara Ireland (Hrsg): 36 Hours. Asien, Australien & Ozeanien
    Die sublimierte Kunst des konzentrierten Kurztrips –Slow Travel geht sicher anders, aber wer die Tipps der New York Times-Reihe „36 Hours“ studiert, versteht sofort, was die wesentlichen Qualitäten einer fremden Stadt oder einer...
    by on 28. Januar 2015 08:20
  • Michael Zellers Seh-Reise (90): Edward Hopper
    1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und...
    by on 28. Januar 2015 08:10
  • Stella Sinatras URknall
    Die Welt geschrumpft 1 bild / 100 worte Die Welt geschrumpft auf einen Tisch, Razzia (Streichhölzer), wo mal ein Kino war. „Fühle deine Stadt!“, Gratiszeitschrift (vom Japaner mitgenommen), „Liebesverrat“, schrieb der Professor,...
    by on 28. Januar 2015 08:05
  • LitMag-Weltlyrik: Pere Gimferrer
    III. Wie die Männer, die sich vollenden in der Tat oder im Verlangen oder mit einem warmen Körper am Ende einer Gasse, im Hintergrund eines Dioramas, wie es sie früher im Kolumbusdenkmal gab, welche die Entdeckung Amerikas im Stil...
    by on 28. Januar 2015 08:03

Musikmag»

Schneider Kacirek: Shadows Documents

Schneider Kacirek: Shadows Documents

21. Januar 2015 07:55
Schneider Kacirek: Shadows Documents – Wenn anlässlich eines Projektes Kenia auf Krautrock bzw. „Krautronics“ trifft, sind wir hier beim MusicMag natürlich traditionell infiziert und interessiert. Noch dazu, wenn es sich bei...
  • Belle & Sebastian: Girls In Peacetime Want To Dance
    Feinsinniges Storytelling, gebettet in samtige Popballaden – Eines zumindest müssen Fans von Belle & Sebastian nicht befürchten: Dass Mastermind Stuart Murdoch musikalische Solowege einschlagen könnte....
    by on 21. Januar 2015 07:32
  • Blitzbeats
    Neue Platten von und mit Sleater-Kinney, Kitty, Daisy & Lewis und Sonae, gehört von Tina Manske (TM) und Christina Mohr (MO). Sleater-Kinney: No Cities To Love (MO) Zehn Jahre sind seit “The Woods”...
    by on 21. Januar 2015 07:08
  • Mohr Music: Everybody Dance Now!
    Die Jahresendzeit bringt viele Feieranlässe mit sich, die meisten enden für gewöhnlich in Völlerei, Trunkenheit und Streit mit den Angehörigen. Aber: je näher das Ende, desto wahrscheinlicher wird auch the...
    by on 17. Dezember 2014 07:35

Crimemag»

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (18)

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (18)

29. Januar 2015 12:00
Hinter der Linie, vor dem 17. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Mit der Winterpause ist es ein bisschen so wie mit dem Besuch von entfernten Verwandten: Auf die freut man sich im Vorfeld, immerhin hat man sich lange nicht gesehen. Im Laufe des Treffens erinnert man sich dann nach und nach wieder, woran das liegt, mit den seltenen Zusammenkünften – es sind nämlich, anders als man es abgespeichert hatte, nicht unbedingt nur die Kilometer, die einen trennen. Am Ende des Tages freut man sich ein zweites Mal, und zwar dann, wenn man die Tür der Wohnung von innen schließt – und die lieben Verwandten sich wieder auf der anderen Seite befinden. Nach dem Beginn der Winterpause nun stellt sich, je nach Verlauf der Hinrunde, etwa Ende November, Anfang Dezember eine gewisse Sehnsucht...
  • The Killing als Adaption von Kommissarin Lund
    Grenzverläufe des Nordic Noir, Teil 2 – „The Killing“ – Nach „The Bridge“ (Nordic Noir, Teil 1) analysiert Sonja Hartl heute die amerikanische Adaption von „Kommissarin Lund“. Es war ein unerwarteter Erfolg. Als im Frühjahr...
    by on 24. Januar 2015 07:18
  • Editorial: 24.01.2015
    Liebes CrimeMag-Publikum, lesen Sie heute den II. Teil von Sonja Hartls Analyse der amerikanischen Adaptionen nordischer Serien, die sich mit „The Killing“ und einem schon mythischen Pullover befasst (zu Teil I). Carlos ist ein großer Coup...
    by on 24. Januar 2015 07:16
  • Carlos
    Prust! Carlos hat es geschafft, einen echt doitschen Islamisterich dazu zu kriegen, den Proust’schen Fragebogen auszufüllen. Prust! Ich denke, die meisten haben das Interview des Ex-CDU-Rechtsaußen Todenhöfer mit diesem jungen Mann aus...
    by on 24. Januar 2015 07:14
  • Frank Göhre: Du fährst nach Hamburg, ich schwör’s dir / Die Härte, der Reichtum und die Weite
    Desperado City – Frank Göhre hat mit „Du fährst nach Hamburg, ich schwör’s dir“ und „Die Härte, der Reichtum und die Weite“ zwei „Heimatfilme“ literarisch montiert. Weltalltag auf dem Kiez. Eine Würdigung von Michael Töteberg. Lucky...
    by on 24. Januar 2015 07:12
  • Ray Banks: Dead Money
    Nichts geht mehr – Immer alles auf Zero gesetzt und total untergegangen: „Dead Money“ beschreibt in finsterer, bester Noir-Tradition, wie es einem ergeht, bei dem das routinierte Verdrängen besser funktioniert als der Realitätssinn....
    by on 24. Januar 2015 07:10
  • Cormac McCarthy: Ein Kind Gottes
    Von Menschen und Bestien – Endlich, möchte man aufstöhnen. Endlich wurde Cormac McCarthys dritter Roman „A Child of God“ ins Deutsche übertragen, einundvierzig Jahre nach seinem Erscheinen in Amerika. Ein nicht unwesentlicher Grund...
    by on 24. Januar 2015 07:08
  • Michael Behrendt: Steinefresser
    Orwells harte Männer jetzt auch in Berlin? – Michael Behrendts SEK-Roman „Steinefresser“. Ein Verriss von Alf Mayer. „Um den Frieden in unserer Gesellschaft und Ihre Nachtruhe nicht zu beeinträchtigen, sei an dieser Stelle ausdrücklich...
    by on 24. Januar 2015 07:06
  • Alaric Hunt: Die Stadt der toten Mädchen
    Murks – Blöde Sprüche, unschlüssige Handlung, seltsame Redaktion – so ziemlich alles schlecht gelaufen bei „Die Stadt der toten Mädchen“ von Alaric Hunt. Klaus Kamberger schüttelt sein Haupt … Prima: Da kriegt also einer für...
    by on 24. Januar 2015 07:04
  • Veranstaltungskalender
    Krimilesungen vom 17.01.2015 bis 07.02.2015 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Orkun Ertener liest aus „Lebt“: 20.01.2015         Stadtbüchereien...
    by on 24. Januar 2015 07:02

Jahreshighlights»

CM-Jahreshighlights 2014, Teil I (A–G)

CM-Jahreshighlights 2014, Teil I (A–G)

20. Dezember 2014 12:51
Liebe Leserinnen und Leser von CULTurMAG, kurz vor den Feiertagen präsentieren wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder den Megagiga-XXXXL-Extra-Large-Jahresrückblick in drei Teilen (zu Teil II und Teil III) – chaotisch, unterhaltsam,...
  • CM-Jahreshighlights 2014, Teil II (H–N)
    Willkommen zum CM-Jahresrückblick, Teil II (H–N): der kaleidoskophafte Rückblick, der andere Rückblicke überflüssig macht! Also nehmen Sie sich Zeit, verproviantieren Sie sich, halten Sie Bleistift und Papier...
    by on 20. Dezember 2014 12:44
  • CM-Jahreshighlights 2014, Teil III (O–Z)
    Willkommen zum CM-Jahresrückblick, Teil III (O–Z): die Tops & Flops von LitMag, MusikMag & CrimeMag, so wie unsere Autorinnen und Autoren das Jahr 2014 sahen: Bücher, Filme, Musik, TV, Kino, Alltag und...
    by on 20. Dezember 2014 12:30
  • CrimeMag’s TopTen
    CrimeMag’s TopTen … Hier sind sie – die Top Ten der in diesem Jahr 2014 auf Deutsch erschienen Kriminalromane, ausgewählt von einer illustren 15-köpfigen Fach-Jury – die ab Platz 7 bemerkenswert stimmgleich...
    by on 20. Dezember 2014 12:01