Geschrieben am 3. Juli 2024 von für Crimemag, CrimeMag Juli 2024

Podcast: Auf Weltempfang

Autofiktion aus Japan – Über Hiromi Itos „Dornauszieher“

Wie übersetzt man die verschiedenen Anreden im Japanischen, für die es im Deutschen oft nur ein Wort als Entsprechung gibt? Wie entscheidet man, welche Anspielungen man erklären muss? Wie geht man damit um, wenn die Autorin im Original zwischen Schriftsystemen wechselt? Und wie verbreitet ist das Ich in der japanischen Literatur? Darüber sprechen Sonja Hartl und Katharina Borchardt mit der Japanologin und Übersetzerin Irmela Hijiya-Kirschnereit anlässlich ihrer Übersetzung von „Dornauszieher“ (Matthes & Seitz Berlin 2021) von Hiromi Ito. Anhören lässt sich der Podcast unter diesem Link und bei allen gängigen Podcatchern sowie Spotify.

Tags : , , ,