Posted On 31. März 2017 By In Litmag, Rätsel With 734 Views

Auflösung Preisrätsel Winter 2017 – Silbenrätsel

aufl-winter2017

Auflösung: Silbenrätsel

Im Winter 2017 wurde der Geburtsort eines Dichters gesucht, dessen Vers aus einem winterlichen Nachtgedicht im Silbenrätsel auftauchte. Hatte man alle Wörter eingetragen, so ergaben sich in den äußeren Spalten die Worte: „weit wie mit dichtem Diamantenstaub bestreut erscheinen Flur und Flut“. Sie stammen aus dem Gedicht „Wunderweiße Nächte“ von Rainer Maria Rilke, das Sie unten nachlesen können. Rilke wurde 1875 in Prag geboren.

Das Lösungswort lautete: PRAG

Die richtige Lösung eingesandt und einen Buchpreis gewonnen hat Babett Damberg aus Potsdam. Herzlichen Glückwunsch!

Die gesuchten Begriffe:

1. WANDERSTAB – drittes Bein im Gebirg
2. EICHENLAUB – deutscher Lorbeer
3. INNENSEITE – erster Blick des Kükens aufs Ei
4. TORTENGUSS – liegt auf dem Obstkuchen
5. WIRTSCHAFT – weltumspannendes Geflecht ist für manchen der Dorfkrug
6. IRRLICHTER – locken hell ins dunkle Verhängnis
7. EIDGENOSSE – Rütliker
8. MARINEBLAU – matrosenfarben
9. INSTRUMENT – Skalpell oder Klarinette
10. TANKSTELLE – versorgt Wagenlenker und spät Dursthabende
11. DACHDECKER – stürzen beim Weltende ab und gehn entzwei
12. IDEALISMUS – Motiv für glühende Anstrengungen
13. CUAUHTEMOC – thronte in Tenochtitlan, dann kam Cortés
14. HEBRAEISCH – von Aleph bis Taw
15. TIEFGARAGE – Blech im Keller
16. ERBSENBREI – grüne Soße oder darauf hätte Prinzessin sanft geruht
17. MOHNKUCHEN – schwarzes Backwerk ohne Kuvertüre
18. DACHPFANNE – Bratutensil für den 11? Basis seines T(r)agwerks!
19. IMMOBILIEN – nicht transportabel, diese Besitztümer
20. ALARMKNOPF – drückt der Bänker, sieht er Männer in Strumpfhosen
21. MONDSICHEL – jätet das Unkraut zwischen den Sternen
22. AMEISENBAU – Haus der Königin und ihrer unzähligen Töchter
23. NICHTSTUER – der Rest der Menschheit für Workoholics
24. TOHUWABOHU – Zustand der Erde zu Beginn der Schöpfung bzw. nach Eingriff des Menschen
25. ENDSTATION – jetzt aber alle raus hier
26. NEUSEELAND – bekannt für kleine Laufvögel wie grüne Früchte
27. SAUERSTOFF – klingt abschreckend, doch brauchen wir ihn so nötig
28. TEELOEFFEL – dosiert kleine Mengen in der Backstube
29. ABENDSCHAU – informiert Bayern und Berliner über die Ereignisse des Tages
30. UNTERKUNFT – Bi-än-bi schreibt sich wie ruft Knuten

Das Gedicht:

Rainer Maria Rilke: Wunderweiße Nächte

Es gibt so wunderweiße Nächte,
Drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert mancher Stern so lind,
Als ob er fromme Hirten brächte
Zu einem neuen Jesuskind.

Weit wie mit dichtem Diamantenstaube
Bestreut, erscheinen Flur und Flut,
Und in die Herzen, traumsgemut,
Steigt ein kapellenloser Glaube,
Der leise seine Wunder tut.

Tags : , , , ,