Großbritannien Tag

Butler trifft es letztlich nicht so ganz, aber das ändert nichts an der Substanz Wie der britische Butler Kleptokraten und Oligarchen bei der Geldwäsche unterstützt: Der britische Investigativ-Journalist Oliver Bullough entlarvt in seinem Band „Der Welt zu Diensten“ (Textauszug bei uns hier) ein marodes Finanzsystem, dessen harmloses PG Wodehouse-Image Bestandteil eines korrupten, inkompetenten Systems sein soll. – Von Peter Münder. (Siehe auch unseren Textauszug und eine erste Besprechung in unserer Juni-Ausgabe.) Seit 2016 gibt es die Londoner „Kleptocracy Tour“, bei der man auf einer Busfahrt durch Knightsbridge, Kensington und HampsteadRead More
Großbritannien, in diesen Tagen, wäre so gerne etwas anderes: ein Land in Glanz und Gloria mit einem neu gekrönten König. Was dort aber glänzt, ist etwas ganz anderes als die obszön vergoldete Kutsche des Monarchen. Der Untertitel des hier vorgestellten Buches sagt es: Wie Großbritannien zum Butler von Oligarchen, Kleptokraten, Steuerhinterziehern und Verbrechern wurde. – Zur Sache mit der Monarchie lesen Sie gerne einen Blick von down under, aus der Feder von Garry Disher, hier bei uns. Zuerst aber empfehlen wir Ihrer Aufmerksamkeit diesen Textauszug, mit freundlicher Genehmigung des Verlages.Read More

Posted On Februar 15, 2018By Constanze MatthesIn Crimemag, CrimeMag Februar 2018

Roman: John McGregor: Speicher 13

Vermisst von Constanze Matthes Es könnte ein beschaulicher Ort sein. Landschaftlich reizvoll, umgeben von Bergen, einem Moor und Speicherseen, laufen die Uhren in dem mittelenglischen Dorf in einem ruhigen Takt – gezeichnet vom Alltag und dem eher unauffälligen Leben seiner Einwohner, nur durchbrochen vom Erscheinen einiger Touristen, die dann und wann im Nationalpark Erholung suchen. Wie die Shaws, deren 13-jährige Tochter Rebecca jedoch eines Tages spurlos verschwindet. Ihre Eltern stehen unter Schock, das Ereignis macht die Runde, die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Wie das Leben in dem Ort weitergehtRead More

Posted On Januar 15, 2018By Peter MuenderIn Crimemag, CrimeMag Februar 2018

Roman: Mark Billingham: Love Like Blood

True Crime: Auftragskiller für „Ehrenmorde“ Auf rund fünftausend jährlich begangene „Ehrenmorde“ weltweit schätzt die aus einer arrangierten Ehe geflüchtete Somalierin Ayaan Hirsi Ali („Heretic“) – allein in Pakistan sollen es tausend pro Jahr sein. Dabei geht es nicht nur um Racheakte innerhalb islamisch geprägter Familien, sondern auch um Sikhs und Hindus, die gegen einen traditionellen Wertekanon verstoßen und sich nicht an patriarchalische Willkür, Zwangsehen, Verschleierungsgebote usw. halten. Den englischen Krimi-Autor Mark Billingham hatte ein in London verübter brutaler Mord an einer 20jährigen irakischen Kurdin so extrem aufgewühlt, dass er denRead More
  Beatrice Behn und Dominique Ott waren nicht gemeinsam im Kino – dieser Artikel stellt ihre unterschiedlichen Blickwinkel auf den Film zueinander. Lesen Sie selbst. Einmal Vollgas, bitte Von Beatrice Behn Ich möchte die gewagte These aufstellen, dass es nur zwei ikonische Filmfiguren in der gesamten westlichen Filmgeschichte gibt, die „Baby“ mit Vornamen heißen. Eine davon ist Baby (Jennifer Grey) aus Dirty Dancing. Die andere wird schon sehr bald Baby (Ansel Elgort) sein, die Hauptfigur aus Edgar Wrights Baby Driver. Dieser Film gehört auch noch in eine zweite Kategorie: großartige Filme mit totalRead More

Posted On August 15, 2017By Anne KuhlmeyerIn Bücher, Crimemag

Roman: Zoë Beck: Die Lieferantin

Schmerzfreiheit und Schlaf für alle! Von Anne Kuhlmeyer Unter Umständen gibt es keine Alternative für einen gebeutelten Gastronomen, als den persönlichen Schutzgelderpresser im eigenen Betonboden zu versenken, selbst wenn man sich damit akustische Intrusionen einhandelt oder sich die Gewaltexzesse im postbrexitischen Königreich zur Last legen muss, wie Leigh – freundlich, kompetent, schwul – das egozentrisch tut. Denn der Erpresser hatte eine alteingesessene, exzellent vernetzte Organisation hinter sich, die sich nicht gern in die Suppe spucken lässt. Schon gar nicht von jemand Neuem, der ihr den Gewinn aus Drogengeschäften schmälert undRead More