Posted On 15. November 2017 By In Crimemag, Veranstaltungen With 256 Views

Veranstaltungskalender

lesungenKrimilesungen vom 17.11.2017 bis 17.12.2017

Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden.

Bernhard Aichner präsentiert „Totenrausch“:
25.11.2017         Lindenhofsaal, A-Eggenburg, Beginn 18:00 Uhr
28.11.2017         Literaturhaus, A-Salzburg, Beginn 19:30 Uhr
Weitere Infos gibt es hier.

Lesungen von Friedrich Ani aus „Ermordung des Glücks“:
21.11.2017         HS 25 Kupferbau, Tübingen, Beginn 20:00 Uhr
22.11.2017         Theater am Bunker, Bad Wildungen, Beginn 19:30 Uhr
23.11.2017         Kutschersaal, Esslingen am Neckar, Beginn 19:30 Uhr
28.11.2017         Gemeindesaal der evang. Erlöserkirche, München, Beginn 19:30 Uhr
Für mehr Infos hier entlang.

Zoë Beck präsentiert „Die Lieferantin“:
05.12.2017         Buchhandlung Totsicher, Berlin, Beginn 19:30 Uhr
Hier gibt es weitere Informationen.

Oliver Bottini liest aus seinen Kriminalromanen:
17.11.2017         Buchhandlung Beidek, Müllheim, Beginn 20:00 Uhr

Simone Buchholz mit „Beton Rouge“:

24.11.2017         Brakula – Bramfelder Kulturladen, Hamburg, Beginn 19:00 Uhr
28.11.2017         Speicherstadt Kaffeerösterei, Hamburg, Beginn 20:00 Uhr
29.11.2017         Gasteig Blackbox, München, Beginn 19:00 Uhr
30.11.2017         Fischhalle Harburg, Hamburg, Beginn 19:00 Uhr
Hier gibt es weitere Informationen.

Lesungen von Arne Dahl aus „Sechs mal zwei“:
17.11.2017         Bücherhalle Harburg, Hamburg, Beginn 20:00 Uhr
18.11.2017         Apostelkirche, Hannover, Beginn 19:30 Uhr
20.11.2017         Literaturhaus, Frankfurt/Main, Beginn 19:30 Uhr
21.11.2017         Kleines Großes Haus, Blaubeuren, Beginn 19:30 Uhr
22.11.2017         Poetik-Dozentur Universität Tübingen, Beginn 20:00 Uhr
23.11.2017         Poetik-Dozentur Universität Tübingen, Beginn 20:00 Uhr
Weitere Infos auf der Autorenseite des Verlags.

Franz Dobler stellt „Ein Schlag ins Gesicht“ vor:
29.11.2017         Schon schön, Mainz, Beginn 20:00 Uhr
06.12.2017         Borchardt „Writers‘ Thursday“, Berlin, Beginn 20:00 Uhr

Horst Eckert mit seinem aktuellen Thriller „Wolfsspinne“:
17.11.2017         Forum St.Martin, Düsseldorf, Beginn 19:30 Uhr
24.11.2017         Stadtbücherei Herzogenrath, Beginn 19:30 Uhr
28.11.2017         Mediothek, Krefeld, Beginn 19:30 Uhr
Mehr Infos auf der Homepage des Autors.

Jürgen Ehlers liest aus seinen Kriminalgeschichten:
05.12.2017         Weimarer Parkhöhle, Beginn 19:00 Uhr

Monika Geier präsentiert „Alles so hell da vorn“:
25.11.2017         Kriminalbuchhandlung Glatteis, München, Beginn 18:00 Uhr

Tom Hillenbrand liest aus „Gefährliche Empfehlungen“:
30.11.2017         Thalia Dresden, Beginn 20:15 Uhr

Norbert Horst präsentiert „Kaltes Land“:
30.11.2017         Druckerei Begegnungszentrum, Bad Oeynhausen, Beginn 20:00 Uhr  

Volker Kutscher mit „Lunapark“:
01.12.2017         Stadtbibliothek Duisburg, Beginn 20:00 Uhr

John Niven liest aus „Alte Freunde“:
20.11.2017         Pfefferberg Theater, Berlin, Beginn 20:00 Uhr
21.11.2017         Nochtspeicher, Hamburg, Beginn 20:00 Uhr
22.11.2017         Pension Schmidt, Münster, Beginn 20:00 Uhr
23.11.2017         King Georg Klubbar, Köln, Beginn 21:00 Uhr
24.11.2017         Mounsonturm – Lokal, Frankfurt/Main, Beginn 19:00 Uhr
Weitere Informationen hier.

Lesungen von Andreas Pflüger aus seinem aktuellen Thriller „Niemals“:
28.11.2017         Cobra Kulturzentrum, Solingen, Beginn 20:00 Uhr
30.11.2017         MAZ Media Store, Potsdam, Beginn 19:00 Uhr
Hier finden Sie weitere Infos.

Außerdem finden in dem Zeitraum einige interessante Krimifestivals und Veranstaltungen statt, deren Besuch sich lohnt.

Noir.Au Bar – Krimi-Talk „Kalte Fronten“ am 22.11.2017, Bar 439, Hamburg, Beginn 20:00 Uhr
Else Laudan, Torsten Meinicke und Wolfgang Franßen sprechen über: „Am roten Fluss“ von Marcie Rendon ( Ariadne ), „Das Vermächtnis der Spione“ von John LeCarré ( Ullstein ) und „Der Sympathisant“ von Viet Thanh Nguyen ( Blessing ). Ein Abend als Treffpunkt der Krimi-Szene, an dem jede Leserin und jeder Leser kräftig mitdiskutieren darf.

Das Buch wird laut – Berliner Krimiautoren touren durch Berliner Krimibuchhandlungen vom 29.11.2017 bis 01.12.2017
Bei dieser dreitägigen Veranstaltungsreihe mit dem Ziel, auf die zunehmend schwierigere Situation der inhabergeführten Buchhandlungen aufmerksam zu machen, lesen u.a. Max Annas, Oliver Bottini und Rainer Wittkamp. Das vollständige Programm und weitere Infos gibt es hier.

Krimitag am 08.12.2017
Zum Todestag von Friedrich Glauser ( 1896 – 1938 ) wird auch in diesem Jahr ein Krimitag veranstaltet, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden. Alle Informationen zu den Veranstaltungsorten und Mitwirkenden finden Sie hier.

Wenn Sie Veranstalter sind und uns auf eine spannende Lesung hinweisen möchten, dann nehmen Sie bitte gern Kontakt mit Claudia Fiedler auf. Merci!

Tags :