Ulrich Roski Tag

Des Schleusenwärters blindes Töchterlein von Ulrich Roski Im alten Spandau an der schönen Havel Steht eine Schleuse und die riecht nach Fisch Jedoch am Schleusentor winkt eine Tafel Da steht geschrieben: Wasser täglich frisch Der alte Schleusenwärter klinkt die Spunten Und wenn es achtern aus den Rahen drulpt Pinnt er die Klieken über Luv nach unten Dann wird die Kelling in den Wind gehulpt Am Schleusenrand im Abendscheine Steht eine liebliche Gestalt Sie hält den Schleusenkater an der Leine Sie fasst ihn sicher und sie gibt ihm Halt Das istRead More