Tom Franklin Tag

Posted On Juli 1, 2021By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag Juli 2021

Bloody Chops Juli 2021

Kurzbesprechungen von fiction – Hanspeter Eggenberger (hpe), Ulrich Noller (UN), Frank Rumpel (rum) und Thomas Wörtche (TW) über: Johannes Anyuru: Sie werden in den Tränen ihrer Mütter ertrinkenDavid Diop: Nachts ist unser Blut schwarzNava Ebrahimi: Das Paradies meines NachbarnBeth Ann Fennelly und Tom Franklin: Das Meer von MississippiTahar Ben Jelloun: SchlaflosMartin Cruz Smith: Die Spur des BärenJessica Barry: Nachtflucht – Hinter dir der Tod Morden und schlafen (rum) Schlaflosigkeit macht den namenlosen Protagonisten im neuen Roman von Tahar Ben Jelloun mürbe. Für ein paar Stunden Schlaf ist der in Tanger lebendeRead More

Posted On Februar 1, 2021By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag Februar 2021

Bloody Chops Februar 2021

Kurzbesprechungen von fiction – Bruno Arich-Gerz (ari), Joachim Feldmann (JF), Günther Grosser (gg), Sonja Hartl (sh), Alf Mayer (AM), Ulrich Noller (UN), Frank Rumpel (rum) und Jan Christian Schmidt (jcs) über: Reinhard Boos: AugenblickeCandice Fox: DarkTom Franklin: WildererSamantha Harvey: WestwindDoug Johnstone: Der BruchTed Lewis: Schwere KörperverletzungTim MacGabhann: Der erste ToteGraham Moore: VerweigerungOttessa Moshfegh: Der Tod in ihren HändenJulia Phillips: Das Verschwinden der ErdeNathaniel Rich: King Zeno Mitreissende Erzählung (JF) „Es war eine dunkle, stürmische Nacht“. Was so anfängt, kann nicht gut enden. Denn der erste Satz aus Edward Bulwer-Lyttons Roman „Paul Clifford“ (1830)Read More
Bücher – kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Alf Mayer (AM), Markus Pohlmeyer (MP), Frank Rumpel (rum) und Thomas Wörtche (TW) über:  ATAK: Der naive Krieg. Kunst, Trauma, Propaganda Klaus Bergdolt: Kriminell, korrupt, katholisch? Italiener im deutschen Vorurteil Peter Fischer, Eva Lermer: Das Unbehagen im Frieden Tom Franklin: Krumme Type, krumme Type Christian Geissler: kamalatta. romantisches fragment Isabelle Giordano: Catherine Deneuve. Film für Film Mick Herron: Slow Horses McSweeney’s Nr. 54: The End of Trust Cloé Mehdi: Nicht ist verloren Ryū Murakami: In Liebe, Dein Vaterland: Die Invasion Lucía Puenzo: Die manRead More
Herrlich trostlose Gegend Voriges Jahr veröffentlichte der kleine Pulpmaster-Verlag Tom Franklins wilde Western-Grosteske „Smonk“, nun schiebter den großartigen Südstaatenroman „Krumme Type, krumme Type“ nach. Das Original haben derzeit auch etliche Schulbuchverlage im Programm, denn zumindest in Baden-Württemberg ist der Roman 2019 Abitursstoff.  – Von Frank Rumpel. Sie nennen ihn nur Scary Larry, dort in diesem fiktiven Städtchen im ländlichen Mississippi. Seit Kindertagen ist er ein unbeholfener Einzelgänger. Damals von seinen Mitschülern drangsaliert und gehänselt, später als Jugendlicher eines Verbrechens beschuldigt, wird er ausgegrenzt und gemieden. Denn in den 1980ern verschwandRead More

Posted On Dezember 16, 2017By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag, CrimeMag Dezember 2017

Bloody Chops – Dezember 2017

Bücher, kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Joachim Feldmann (JF), Klaus Kamberger (KK), Alf Mayer (AM), Ulrich Noller (UN) und Thomas Wörtche (TW) über … Rachid Benzine: Der Zorn der Feiglinge Lawrence Block: Nighthawks. Stories nach Gemälden von Edward Hopper Oliver Bottini: Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens Tom Franklin: Smonk Robert Harris: München Abo Iaschaghaschwili: Royal Mary Alexander Pechmann: Sieben Lichter William Shaw: Der gute Mörder Rex Stout: Zu viele Köche Brigitte und Hans-Jürgen Tast: Kulleraugen – Visuelle Kommunikation Gary Victor: Der Blutchor   Sonne undRead More

Posted On November 15, 2017By Katja BohnetIn Bücher, Crimemag

Tom Franklin: Smonk

Sodom und Gomorra Reloaded  Von Katja Bohnet Körperflüssigkeiten Ladies and Gentlemen: Tom Franklin is in the house. Wer den Roman „Smonk“ liest, sollte vorsorglich einen Schutzanzug tragen. Es wird schmutzig und wild. Helden und Antihelden waten durch Blut, Scheiße und Rotz. Pisse, Galle und Gehirnwasser. Auswurf, … die Liste könnte endlos sein. Ein Werk der Körperflüssigkeiten. Sie spritzen, laufen, tröpfeln. Der Mensch besteht aus Flüssigkeiten. Tom Franklin hat ihnen ein Denkmal gesetzt. Wer denkt, mit reinem Splatter wäre es bereits getan, irrt. Franklin reichert das Gemetzel mit passgenauen Pointen undRead More