Stefan Heym Tag

„Zuweilen verstand er sich als Rufer“ Ein Interview von Constanze Matthes Aus Anlass des 20. Todestages von Stefan Heym (1913 – 2001) am 16. Dezember 2021 veröffentlicht der Verlag C. Bertelsmann eine große digitale Werkausgabe des Schriftstellers und Publizisten. Von Mai bis Oktober dieses Jahres erscheinen 28 E-Books, die das vielfältige Werk des Autors in seiner ganzen Bandbreite abbilden: von historischen und zeitkritischen Romanen über Gedichte, Erzählungen, Reden, Essays bis hin zu Märchen. Jeder Band wird durch ein Nachwort der renommierten Literaturwissenschaftlerin und Heym-Kennerin Dr. Therese Hörnigk abgerundet. In einemRead More

Posted On April 15, 2016By Alf MayerIn Bücher, Comic, Crimemag, News

Comic: Pasalic/ Kühne: Turmspringer

Ein Superheld aus Berlin Alf Mayer sah den Vorläufer dieser Graphic Novel vor zehn Jahren als Animationsfilm, war damals schon beeindruckt. Nun liegt die Nullnummer als exklusives Hardcover vor. Ein unbekannter Held, ein Supermann – heute, hier in Berlin: Konrat Morgen, ehemaliger Kampfmittelräumer, jetzt Innendienst nach Sprengunfall. Den Namen „Turmspringer“ hat ihm die Presse verpasst. Damals nach seinem Sprung von der Domkuppel in den Kanal. Am Anfang stand der Spaß, eine Superheldengeschichte aus Berlin zu erzählen, über einen deutschen Protagonisten, über seinen Umgang mit Superkraft, Macht und Verantwortung. Sein erstesRead More