Slow Food Tag

Kunde vom Schlaraffenland –Immer noch gibt es genug Menschen, denen man erklären muss, was ein Slow Food Restaurant ist. Bestenfalls denken sie, dort müsse man eben lange auf Bedienung warten. An ihnen geht eine Welt vorbei, die unbedingt bewahrenswert ist. Eben deren Erhalt, Pflege und Fortentwicklung macht die Slow Food-Bewegung aus. In Italien wurde sie bereits Allgemeingut, der Slow Food-Gasthausführer erreicht Bestsellerzahlen. Während er dort bereits sein 25-jähriges Bestehen feiert und längst eine Institution geworden ist – „sussidiario“ genannt, eine Sammlung des nationalen kulinarischen Grundwissens – geht der „Slow FoodRead More