Siegfried Tesche Tag

Posted On April 1, 2021By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag April 2021

non fiction, kurz

Joachim Feldmann (JF), Alf Mayer (AM), Hazel Rosenstrauch (HR), Jan Christian Schmidt (jcs) und Thomas Wörtche (TW) über: Casey Cep: Grimme StundenLutz Göllner: Ganoven, Mörder, Panzerknacker. Wahre Verbrechen aus der Berliner UnterweltNorbert Mappes-Niediek: Europas geteilter HimmelChristian Steiger: Cars and CrimesSacha Szabo (Hg.): Bubble Gum Studies. Der Kaugummi als KulturträgerSiegfried Tesche: Motorlegenden: James DeanJohannes Willms: Der Mythos Napoleon Bloody Berlin (TW) Der überaus geschätzte Kollege und CrimeMag-Mitarbeiter Lutz Göllner hat mit Ganoven, Mörder, Panzerknacker eine vergnügliche Variante eines ansonsten nicht so vergnüglichen Genres verfasst: True Crime. Das liegt an Göllners Fähigkeit, flott undRead More

Posted On September 1, 2020By Alf MayerIn Crimemag, CrimeMag September 2020

non fiction, kurz – 09/2020

Sachbücher, kurz und bündig  Sekundärliteratur ist unerlässlich, wenn man nicht nur konsumieren will. Alf Mayer (AM) war im Revier unterwegs – mit: Oliver Bullough: Land des GeldesClaudia Gehrke, Stephanie Sellier (Hg.): Tod. Konkursbuch 56Allen Glover: TV Noir: Dark Drama on the Small ScreenGarrett M. Graff: Und auf einmal diese Stille. Die Oral History des 11. SeptemberSiegfried Tesche: Motorlegenden – James BondSiegfried Tesche: 007. Der James Bond Atlas Was für ein Spaziergang (AM) Dialog am Frühstückstisch: „Ist das eigentlich tauglich als Geschenk?“ – Meine Frau: „Bist du verrückt? Du kannst dochRead More