schwarze Löcher Tag

Posted On Mai 28, 2014By Stella SinatraIn Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Uralte Monster 1 bild / 100 worte Da hängen sie, im Himmel über der Salzach, und werden partikular (Quanten-Magie) vom Wind aus den Bergen als Sternenstaub oder was anderes (etwas mit –onen hintendran), auf diese Terrasse getragen; dann wieder sind solche schwarzen Löcher mit ihrem Ereignishorizont fünfmal Neptun, mindestens, so unfassbar riesig, uralte Monster, dass dein kleines Menschenhirn darüber übergehen wollte, könnte es sich nicht im letzten Moment festklammern an den nackten, überschlagenen Beinen einer Dame, die unter dem klassisch dunkelblauen Ministrick TATSÄCHLICH einen Seidenunterrock mit schwarzem Spitzensaum trägt, ichRead More

Posted On Mai 29, 2013By Stella SinatraIn Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Viewmaster 1 bild / 100 worte Klick, NGC 1097. Die Galaxie als leuchtende Pupille. Klick, dichte Masse frisst gigantische Sonne. Klick, MCG6-30-15-Galaxie: Black Hole in der Mitte rotiert wie ein Dynamo und heizt umliegende „Materienwolken“ auf. Hallo? Hawking? Ich wusste nicht, dass schwarze Löcher nicht ewig leben. – On the other hand, who does? – Ja, ja, ja, dieser Satz kommt am Ende der Version von Bladerunner, die nicht für das massenhafte Publikum bestimmt war, nicht vor. Auch fehlt in der vom  „Director“ autorisierten Version der Helikopterflug über grüne Weiden.Read More

Posted On März 13, 2013By Stella SinatraIn Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Noch mehr Indianer 1 bild / 100 worte Verkürzt gesagt, der Indianer reitet, die Zügel fallen ab, und später auch der Kopf des Pferdes. Ende der Story! Wenn man von einer Story sprechen kann. Ein Film lässt sich daraus nicht machen, höchstens ein Experimentalfilm oder ein Kunst-Video, das dann in einer abgelegenen Museumskammer lauert und arglose Besucher vier Stunden lang gefangen hält. Was uns’ URknall bei „Lauern“ noch so einfällt? Schwarze Löcher. Die Dinger „sind“ mittlerweile überall, sonnennah und „weiter weg“, in Protonenschleuder-Tunnels und in kleineren, vollmöblierten „Raumstationen“ – lauernRead More

Posted On Januar 5, 2011By Stella SinatraIn Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Buchstaben 1 bild / 100 worte Im Schleppnetz gefangen, getötet & ausgenommen für Belugakaviarperlen so winzig schwarz wie schwarze Löcher made by CERN wo’s aber noch hapert & die Löcher noch winziger geraten wollen, wenn überhaupt… O! du Luftblase im seichten Tümpel, o du Stern auf dunklem Grund, sei meine Schnauze, sei meine Schleimschuppe, sei meine Eleganz & symmetrische Störung! Erkenntnis! Erkenntnis! sag Vonnegut, willst du, leg deine Flosse in meine, willst du, o Vonnegut, wir eins in eins, Vonnegut? Fischige Liebe make me young, flitsch flitsch darling & höre!Read More