Saskia Hennig von Lange Tag

Die Gondel der Preisträgerin – Bericht von den 44. Rauriser Literaturtagen (26.3.–31.03.2014) – Rauriser Literaturpreis 2014 für Saskia Hennig von Lange; Förderungspreis für Renate Aichinger. Von Senta Wagner Der Besuch einer Veranstaltung irgendwo auf der Welt, auch in der österreichischen Bergwelt, verlangt zuallererst eine kleine Landeskunde. Rauris ist eine 3100-Seelen-Marktgemeinde im Salzburger Land und Sitz der regional und weit fort strahlenden jährlich stattfindenden Rauriser Literaturtage. Ein Dreitausender ist auch der Rauriser Sonnblick, er thront über dem sonnenbeschienenen Tal. Alle Tage lang. Es hatte frisch geschneit, die höheren Lagen waren weiß.Read More