Sampler Tag

Posted On November 5, 2014By Christina MohrIn Musikmag

Mohr Music: Fünf Sampler für November

Entdeckenswerte Compilations Erwähnte ich schon mal, dass ich auf Sampler stehe? Auf gut kompilierte natürlich, nicht auf „Skihüttengaudi Teil 211“ mit den tollsten Hits von Helene Fischer und DJ Ötzi. Nein nein, ich will schon was geboten bekommen und Dinge erfahren, die ich vorher noch nicht wusste, Zusammenhänge endlich verstehen lernen… Okay, ich weiß, dass das viel verlangt ist und nicht immer eingelöst werden kann. Das Kölner Label le pop musik beispielsweise veröffentlicht in schöner Regelmäßigkeit Sampler mit dem Claim „Les chansons de la nouvelle scène française“, die kein bisschenRead More

Posted On Oktober 30, 2013By Christina MohrIn Musikmag

Mohr Music: Sampler II

Hier nun der Mitte September versprochene zweite Teil der Mohr Music-Samplerserie – dieses Mal mit Compilations, die ihren Bildungsauftrag mal mehr, mal weniger erfüllen. Frisch und tanzbar Ohne Einschränkungen empfehlenswert ist „Studio One Ska Fever“, erschienen bei Soul Jazz Records – was ja sowieso schon ein Qualitätsmerkmal ist. Das Album versammelt achtzehn Tracks aus der Frühphase des legendären Aufnahmestudios in Kingstons Brentford Road. 1963 von Clement ‚Coxsone‘ Dodd gegründet, ist Studio One das wichtigste jamaikanische Studio für Reggae, Ska und Rocksteady; Island-Records-Gründer Chris Blackwell nannte es „die Reggae-Universität“. Mit FugRead More

Posted On September 18, 2013By Christina MohrIn Musikmag

Mohr Music: Sampler im September, Vol. 1

Interessant bei Samplern ist weniger das reine Tracklisting, oder ob der eine, lang gesuchte obskure Song drauf ist, von dem man höchstens noch die Refrainzeile erinnert, sondern ob sich über die Zusammenstellung eine Geschichte erzählen lässt – im besten Fall lernt man ja sogar etwas beim Hören; über KünstlerInnen, Labels, Stile, Städte, Mythen.Read More