SAID Tag

Posted On Oktober 3, 2015By Carl Wilhelm MackeIn Litmag, LitMag-Lyrik

LitMag-Weltlyrik: SAID

rafael alberti und sein blaues vaterland plötzlich taucht er auf den ramblas auf mit weißen mähne und seinem festen schritt mit dem eiligen wind in seinem gefolge in den händen zwei gedichte jemand spricht von seiner partei alberti hält sich fest an seinen gedichten und gebietet ihm zu folgen vorbei an vogelhändlern und ihren unzeitgemäßen hähnen bis er am meer steht hier hört er den bewegten wellen zu die sich vor ihm neigen dann nickt er und lächelt er habe kein verhältnis zur der zeit er sei nur für eineRead More