PS Tag

Ferrari_Garage_8k_16bit.tif
Fetisch, Rendite-Objekt oder Kunstwerk? Ein großer Bildband über die Kultmarke Ferrari treibt die  Marken-Verehrung auf die Spitze: Der Taschen-Verlag hat eine handgefertigte, ledergebundene Collector’s Edition in einer preziösen Präsentationsbox aus Aluminium fabriziert, die einem Ferrari-V12-Motor nachempfunden wurde – für schlappe 5.000 Euro. Signiert von Piero Ferrari, limitiert auf 1947 Exemplare – ein Hinweis auf 1947, das Gründungsjahr der mythischen Autoschmiede. Für uns ein Anlaß zu einem kleinen Exkurs über Kult, Kohle, Design, die Ästhetik der Geschwindigkeit (hach, Lektüre, die einen auf  250 bringt) und und automobile Kunst. – Von Peter Münder,Read More