Philippe Djian Tag

Posted On Dezember 1, 2012By Christiane GeldmacherIn Bücher, Crimemag

Philippe Djian: Die Rastlosen

Sex im Alter – Philippe Djian ist uns wohlbekannt für seine rasanten, roadmoviehaften Romane wie „Betty Blue“, „Erogene Zone“ oder „Blau wie die Hölle“. Oft haben wir die Franzosen darum beneidet, dass sie so einen haben wie ihn, furchtlos, kompromisslos, aufrührerisch. Mit „Die Rastlosen“ hat Djian nun einen Roman geschrieben, in dem er sich über das Kreative Schreiben lustig macht: Die Dozenten, die Teilnehmer. Wir lachen gern mit ihm – allerdings ist er selbst ein bisschen zu sehr selbst in diese Falle getappt. Obwohl er das überhaupt nicht nötig hat.Read More

Posted On Juni 4, 2009By Stefan BeuseIn Litmag, Porträts / Interviews

Philippe Djian zum 60.

Literatur als Lebensgefühl: Am 3.6.09 wurde Philippe Djian 60. Zeit, einen großen Stilisten zu feiern, der uns beigebracht hat, die Welt mit anderen Augen zu sehen - und wie kein Zweiter ein Lesegefühl erzeugt, das zum Lebensgefühl wird: Zur Djian-Sicht der Dinge. Ein Geburtstagsglückwunsch von STEFAN BEUSE.Read More