Petra Kissling-Koch Tag

Posted On Februar 16, 2013By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops

Bloody Chops – chop, chop und chop. Es choppen Frank Rumpel (rum) Georg Haderers „Engel und Dämonen“, Joachim Feldmann (JF) John Banville/Benjamin Blacks „Eine Frau verschwindet“ und Thomas Wörtche (TW) Petra Kissling-Kochs Studie über den Filmarchitekten Ken Adam: „Macht(t)räume“. Ohne Weltrettung (rum) Seit 23 Tagen vermisst die Wiener Mordkommission ihren eigenwilligen Chef, den Major Schäfer. Sein Assistent Bergmann übernimmt die Geschäfte, die ziemlich gut gehen: Ein Kroate wird bei einem Hahnenkampf tödlich verletzt. Im Gefängnis stirbt ein Mörder. Eine Frau stürzt im Streit mit ihrem Mann aus dem Fenster undRead More