Patrick Rössler Tag

Posted On Juni 1, 2019By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMAg Juni 2019

non fiction, kurz – Juni 2019

Sachbücher, kurz und bündig Sekundärliteratur ist für alle am Krimigenre Interessierten unerlässlich, wenn man nicht nur konsumieren will. Alf Mayer (AM) und Thomas Wörtche (TW) sind auf einem kleinen Streifzug im SekLit-Revier unterwegs – mit Kurzbesprechungen von: Jens Balzer: Das entfesselte JahrzehntMiguel Rio Branco: MaldicidadeMagdalena Droste: BauhausMatteo Farinella: Die Sinne Friederike Gräff: Schlaf. 100 SeitenWolfgang Hochbruck: Helden in der Not. Eine Kulturgeschichte der amerikanischen FeuerwehrIan Kershaw: Achterbahn. Europa 1950 bis heute Hans-Peter Kriemann:  Der Kosovokrieg 1999Joachim Mohr & Eva-Maria Schnurr (Hg.): Die GründerzeitCatherine Nixey: Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörtenNathaniel Rich:Read More
Gewaltiges Panorma, beeindruckende Fülle Mirko Schädel und die Achilla Presse sind wieder aktiv geworden, ein leidenschaftlicher Bücherleser und Sammler und ein Wissenschaftler mit Liebe zu einem interessanten Sachgebiet fanden sich – und sie zusammen wiederum fanden Gleichgesinnte. Entstanden ist ein (in der normalen Verlagsgeschichte so konsequent und üppig ausgestattet kaum mögliches) Mammut- und Standardwerk, das in breitester Fülle die Erfolgsgeschichte des Taschenbuchs in der deutschen Nachkriegszeit untersucht, beleuchtet, dokumentiert und näherbringt. Eine Kultur- und Lesegeschichte also der besonderen Art, eine Wiederbegegnung auch mit der eigenen Lesesozialisation. Und es werden nicht nurRead More