Nicholas Searle Tag

bloody chops

Posted On Juni 15, 2018By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag Juni 2018

Bloody Chops Juni 2018

Bücher, kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Joachim Feldmann (JF), Alf Mayer (AM), Frank Rumpel (rum), Thomas Wörtche über … Jonathan Abrams: All the Pieces Matter. The Inside Story of The Wire® James Carlos Blake: Red Grass River Mark Galeotti: The Vory: Russia’s Super Mafia Ian McGuire: Nordwasser Jakob Hein: Die Orient-Mission des Leutnant Stern Joe Ide: Stille Feinde Mark Johnson: Die schlichte Wahrheit Ingar Johnsrud: Der Bote Nora Luttmer: Dunkelkinder Jeremy Reed: The Nice Beate Sauer: Echo der Toten Peter Schwendele: Verkaufte Erleuchtung Nicholas Searle: Verrat Günter Struchen: HauptkommissarRead More
bloody chops

Posted On April 15, 2017By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops – April 2017

Bloody Chops im April 2017 Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Zerteilt und serviert von: Max Annas (MA), Alf Mayer (AM), Frank Rumpel (rum), Susanne Saygin (sy) und Thomas Wörtche (TW). Über: Eleanor Canton, Kanae Minato, Butz Peters, Anja Rützel, Nicholas Searle, Hans Schefczyk, Philip Siegel, Takis Würger, die Zeitschrift Mittelweg 36 und ein True-Crime-Buch. Besser als gedacht (AM) Nun also nach Film, Geschichte, Religion, Politik und so weiter „The Crime Book“ vom Verlag Dorling Kinderley (DK). Einige dieser enzykopäischen Werke gibt es auch auf Deutsch, etwa „Das Philosophie-Buch: GroßeRead More