Michael Connelly Tag

28943722

Posted On Februar 15, 2017By Lawrence BlockIn Crimemag, Primärtext

Primärtext: Lawrence Block – und Edward Hopper

Idee und Ergebnis sind grandios: 17 Gemälde von Edward Hopper als Inspiration für 17 Kurzgeschichten. Mit dabei: Megan Abbott, Stephen King, Michael Connelly, Lee Child, Joe R. Lansdale und Joyce Carol Oates, aber auch Gail Levin, die Hopper-Biografin, mit ihrem ersten Stück Fiktion über eine wenig bekannte Episode gegen Lebensende des Malers. CrimeMag ist stolz, Ihnen hier exklusiv „Automat“ präsentieren zu können, die Kurzgeschichte von Lawrence Block, der die Idee zu diesem großartigen Buch gehabt und es herausgegeben hat. Die Idee kam ihm, während er an etwas anderes denken wollte, undRead More
Bloody Chops 3

Posted On Dezember 15, 2016By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops: Dezember 2016

Bloody Chops im Dezember 2016 Zerlegt und angerichtet heute von: Ulrich Baron (ub), Joachim Feldmann (JF),  Alexander Roth (AR), Frank Rumpel (rum), Thomas Wörtche (TW). Über: Bogenstahl & Junge, Liza Cody, Michael Connelly, Castle Freeman, Jane Haper, Tom Holland, Paul Mendelson, Quentin Mouron, Manfred Rebhandl, Ross Thomas, Newton Thornburg. Unbequemes in Südafrika (TW) Gute Kriminalromane reagieren sehr sensibel auf politische und soziale Verwerfungen. Vermutlich deshalb kommen aus der Republik Südafrika seit den Zeiten des großen James McClure so viele exzellente Versuche, die dort herrschende, sehr unbehagliche Situation erzählerisch zu reflektieren. Zu AutorenRead More

Posted On Februar 22, 2014By Peter MuenderIn Bücher, Crimemag

Michael Connelly: Black Box

Zwischen Archiven und Action – Harry Bosch is back – Michael Connellys Detective für komplizierte Fälle soll einen alten, unerledigten Fall aus der Zeit der Rassenunruhen in L.A. lösen. So wühlt er als akribischer Aktenhuber in vergilbten Unterlagen aus der „Black Box“, bis er schließlich eine heiße Spur findet und sich die Spannung im rasanten Showdown entlädt. Eine Rezension von Peter Münder Neben Michael Connelly, 58, verblassen die meisten Bestseller-Big-Boys: Er kann nicht nur wahnwitzig hohe Auflagen seiner Krimis vorweisen (Gesamtauflage inzwischen ca. 50 Millionen), er operiert auch in mehrerenRead More

Posted On Februar 15, 2014By Alf MayerIn Crimemag, Film/Fernsehen

Alf Mayers Moving Targets: Bosch

Michael Connellys „Bosch“ als Amazon-Torpedo Neues von Alf Mayer über Connelly und Amazon, diesmal ohne Drohne, aber mit ein wenig Kulturpessimismus. Seit Tagen will Amazon, dass ich endlich „Bosch“(Pilotfilm nach Michael Connellys Romanen von Amazon Studios) bewerte. Sie werden nicht lockerlassen und meine kostenlose Stunde Filmegucken auf „amazon prime“ wird gewiss weitere Konsequenzen haben. So ist sie, die Krake Amazon, die mir gerade am US-Erscheinungstag den nach zehn Jahren ersten neuen Roman von Ken Nunn („Chance“) für schlanke 14,95 Euro ins Haus brachte – nachdem meine Lieblingsbuchhandlung, der New YorkerRead More
„Harry, hol schon mal die Drohne…“ Wie Michael Connelly sich zum Postboten bei Amazon macht. Alf Mayer. Die US-Nachrichtenshow „60 Minutes“ vom 1. Dezember 2013 nutzte Amazon-Chef Jeff Bezos, um pünktlich zum „Cyber Monday“, dem neuen Über-Shopping-Tag, seine Firma mit einer spektakulären Ankündigung in aller Munde zu bringen. Während es bei uns die Bundeswehr nicht schafft, eine einzige, zugegebenermaßen schwergewichtigere Drohne genehmigungsfähig in die Luft zu bringen, kündigte Bezos an, dass Amazon-Pakete ab 2015 als „Prime Air“ von Drohnen zugestellt werden könnten. Während sich Experten dies- und jenseits des AtlantiksRead More

Posted On Dezember 22, 2012By Thorlef CzopnikIn Bücher, Crimemag

Der kriminalliterarische Weihnachtsmann

Weihnachten steht vor der Tür und damit verbunden immer wieder die Frage, was man seinen Liebsten unter den Baum legen soll. Der Buchverkauf boomt derzeit, doch sollte der Kauf des richtigen Buches wohl überlegt sein, denn nicht nur Thriller können tragisch enden, Weihnachtsfeste auch – findet Thorlef Czopnik, der heute unseren  kriminalliterarischen Weihnachtsmann gibt: Siegfried Langer – „Sterbenswort“ Worum geht es? Dr. Kathrin Voss plagt ein dunkles Geheimnis aus ihrer Jugend: Sie hat zusammen mit ihren Freunden in einer kalten Winternacht einen Bekannten, Erik, vor die S-Bahn geworfen. Die Hoffnung,Read More