Metrolit Tag

Posted On Oktober 23, 2013By Joe Paul KrollIn Bücher, Litmag

David Rees: Die Kunst, einen Bleistift zu spitzen

2B or not 2B? – Wessentwegen beneiden wir die USA eigentlich noch? Virilitätsstrotzende Sportwagen vom Schlage des alten Ford Mustang sind Geländewagen gewichen, die selbst mit Panzerung (oder gerade deshalb) verdruckst aussehen. Barack Obama – enttäuschend, als ob uns das etwas anginge. Tolle Fernsehserien, wirft der sich avanciert wähnende Mensch beiderseits der 30 in den Ring. Ja, schön, aber das sind einsame Gipfel im Flachland. Von Joe Paul Kroll Doch nirgends liest man ein Wort über die vorbildliche amerikanische Bleistiftkultur! Selbst Tony Soprano war mir nie sympathischer als in einerRead More

Posted On Februar 20, 2013By Christina MohrIn Bücher, Litmag

Jenny Lawson: The Bloggess: Das ist nicht wahr, oder?

Grausamkeiten und brüllender Witz – Jenny Lawsons Blog-Biografie „Das ist nicht wahr, oder?“ ist der erste Titel des ersten Programms des neugegründeten Metrolit-Verlags aus Berlin – Christina Mohr stellt das prächtig ausgestattete Buch vor. In Jenny Lawsons Leben – und das unterstreicht die „Bloggess“ mit jedem Satz – ist rein gar nichts normal oder vorhersehbar, außer dass alles garantiert anders läuft als gedacht. Auch die dramatischen Momente des Lebens: So kann die in Wall, Texas aufgewachsene Jenny Lawson etwas einiges zum traurigen Thema Fehlgeburt beisteuern – und so böse esRead More