Martin Cruz-Smith Tag

bloody chops

Posted On April 14, 2018By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag April 2018

Bloody Chops April 2018

Bücher, kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Joachim Feldmann (JF), Alf Mayer (AM) und Thomas Wörtche (TW) über … Helmut Böger: Mord im Adlon Jonas Bonnier: Der Helicopter Coup  Christopher Brookmyre: Wer andern eine Bombe baut Curtis Dawkins: Alle meine Freunde haben wen umgebracht Julia Ebner: Wut. Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen Castle Freeman: Der Klügere lädt nach Jim Heimann: Dark City. The Real Los Angeles Noir Barbara Korte: Geheime Helden. Spione in der Populärkultur des 21. Jahrhunderts Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung.Read More

Posted On November 23, 2013By Lutz GoellnerIn Bücher, Crimemag

Martin Cruz-Smith: Tatjana

Die Geschichte des Wandels – Wie es sich für einen Journalisten gehört, waren Zeitungen mitverantwortlich für meine literarische Sozialisation. Seit ich als Kind in der Berliner Tageszeitung „Der Abend“ Ian Flemings Roman „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ gelesen habe, bin ich beinharter Fan von James Bond. Von Lutz Göllner Und Arkadi Renko begegnete mir – wenn ich mich richtig erinnere – zum ersten Mal auf den letzten Seiten des Stern. Hier erlebte Martin Cruz-Smiths Roman „Gorki-Park“ 1981 seine deutsche Erstveröffentlichung. Seitdem begleitet mich der Romanheld Renko durch mein eigenes Leben. UndRead More