Malla Nunn Tag

Kuhlmeyer_Drift

Posted On April 15, 2017By Joachim FeldmannIn Bücher, Crimemag

Roman: Anne Kuhlmeyer: Drift

Zwischen Tag und Traum Von Joachim Feldmann Es regnet ununterbrochen, der Fluss steigt über die Ufer, Berge geraten ins Rutschen. Fünf Menschen finden in einem Haus zusammen, dessen erhöhte Lage sie vor der Flut bewahren könnte. Sie sind einander fremd und nur bedingt sympathisch: die Gerichtsmedizinerin auf dem Weg ans Meer, der Verlagslektor ohne festes Ziel, die junge Frau unterwegs zu einem online arrangierten Date, das Kind aus dem Internat, das die Ferien bei seinen Eltern verbringen möchte, und schließlich der Bauer, dem das Haus gehört. Lebensmittel und Energie sindRead More
P.M. Newton (c) Peter Rae – Fairfax
Mancher Weg für „crime ficton from down under“ ist dann doch etwas kompliziert. Sonja Hartl hat sich für unsere Reihe (siehe auch das Interview mit Candice Fox in dieser CM-Ausgabe) mit der ehemaligen Polizistin P.M. Newton unterhalten. Bereits im letzten Herbst war das Erscheinen der Übersetzung von P.M. Newtons Roman „The Old School“ (dt. Titel „Die Götter von Bankstown“) angekündigt, doch dann kam das Aus des Metrolit-Verlags und damit ist auch dieser Titel in der Übersetzung bisher leider noch nicht erschienen. Dabei ist P.M Newton eine interessante Stimme in derRead More
Malla Nunn Tal des Schweigens
Stauseemonster, Zulu-Schönheit und sexy Norah – Mehr Transparenz wird häufig gefordert, wenn es um Juryentscheidungen geht. Die gibt es hier: Drei Juroren der Litprom-Bestenliste, Anita Djafari, Katharina Borchardt und Thomas Wörtche, haben sich zusammengesetzt und drei Titel, die in der näheren Auswahl für den aktuellen Weltempfänger standen, diskutiert. Dabei waren sie nur manchmal einer Meinung. ■ Anita Djafari: Schön, dass wir zufällig drei Autorinnen ausgesucht haben. Wir haben ja beim Weltempfänger keine Frauenquote, das verbietet sich. Wobei ich den Thriller Sieben Jahre Nacht von Jeong Yu-jeong zunächst einem Autor zugeschrieben habe.Read More
weltempfängerBestenliste_Frühjahr 2016

Posted On März 2, 2016By Die RedaktionIn Litmag

Bestenliste: Der Litprom-Weltempfänger Frühjahr 2016

Auf Empfang aus aller Welt „Weltempfänger“ heißt die Litprom-Bestenliste zur Literaturübersetzung, die vier Mal im Jahr herausragende literarische Stimmen, die im deutschsprachigen Raum noch zu entdecken sind, vorstellt. Eine neunköpfige Jury aus Literaturkritikern, Schriftstellern und Kulturjournalisten nominiert sieben Titel unter allen Neuerscheinungen der ins Deutsche übersetzten Belletristik aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt und stellt ihre Auswahl mit Kurztexten vor. Wir freuen uns sehr, diese außergewöhnliche Liste, die echte literarische Entdeckungen bereithält, regelmäßig im CulturMag präsentieren zu dürfen. Auf Platz 1 im Frühjahr 2016 steht mit dem RomanRead More
Malla_Nunn_Tal-des-Schweigens_300dpi

Posted On Dezember 5, 2015By Katja BohnetIn Bücher, Crimemag, News

Roman: Malla Nunn: Tal des Schweigens

„Der freie Wille war in der Theorie ein schönes Konzept, aber in der Praxis ein Flittchen“ von Katja Bohnet Kommt Leute! Wir reisen nach Südafrika. Malerische Küsten, Safari und ein Glas Shiraz. In den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts ist uns nach den Weltkriegen jedoch dafür das Geld und die Gesinnung ausgegangen. Die Apartheid beutelt ein Volk. Weiße dominieren Schwarze. Afrikaner dürfen keine Wagen lenken, werden enteignet, aus Städten und von der Bildung ausgeschlossen, arbeiten als Untergebene, Bedienstete, werden mit Turnschuhen entlohnt. Weiße fahren Auto, Schwarze laufen oder fahren Bus.Read More