Luis Sepúlveda Tag

Lockdown forever Ein böser Traum? Ich wache auf, gerädert von zuviel schlechten Nachrichten. Und raus geht’s.Zum morgendlichen Brötchenholen. Damit der Tag beginnen kann. Ganz sachte. Mit Kaffee.Ersten Gedanken. Doch dann: die Tür ist zugenagelt. Von aussen. Jetzt kann ich nicht mehr raus. Sie haben es getan. Was für ein Quatsch! Das war doch nur ein Traum.Wir leben schliesslich in Deutschland.Das so gut durch die grosse Krise kommt.Vorbildlich geradezu.Oder vielleicht nicht? Beim Einkauf die Tage. Vor der Kasse. Man kommt sich irgendwie näher jetzt. Trotz Trennsstreifen auf dem Boden.So sagt der MannRead More

Posted On Oktober 1, 2011By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops

Bloody Chops – heute mutwillig veranstaltet von Stefan Linster (SL), Joachim Feldmann (JF) und Thomas Wörtche (TW) Rasante Umstürze mit altnordischem Beigeschmack (SL) Drücken wir es mal launig aus: Es gibt Bücher, die wären besser gleich Filme geworden, und umgekehrt. Nicht dass unser Islandkrimi hier schlecht wäre. Nur hätten ihm die optisch-mimetische Erzählweise, die Eindringlichkeit von (Landschafts-)Bildern und die ureigene Erfindung und Leistung des Kinos, der filmische Showdown, zum Vorteil gereicht. Und so wäre aus der leidlich ambitionierten, potentiell spannenden Geschichte um einen verschwundenen Professor, Fachmann für isländische Frühgeschichte sowieRead More