Liz Moore Tag

Bücher kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction – Unsere Rubrik „non fiction, kurz“ fällt diesmal aus. Hier Hanspeter Eggenberger (hpe), Joachim Feldmann (JF), Günther Grosser (GG), Kasten Herrmann (KH), Frank Rumpel (rum) über: Ron Corbett: PreisgegebenMark Fahnert: Lied des ZornsKatherine Faw: Young God Frank Göhre: Verfluchte Liebe AmsterdamTommie Goerz: MeierYoung-ha Kim: Aufzeichnungen eines SerienmördersCarlo Lucarelli: HundechristusLiz Moore: Long Brigth River Isa Theobald & David Gray: Requiem für Miss Artemisia Jones Knapp & komplex (JF) Zwei Brüder, eine Frau. Doch das ist lange her. Als Schorsch Köster Jutta wiedersieht, stellt er lediglichRead More
Keiner von ihnen will gerettet werden … Das Private ist politisch. Eine dysfunktionale Familie, die Opioidkrise und der Zerfall des Gemeinwesens – erzählt über zwei Schwestern, die eine Polizistin, die andere süchtig und verschwunden, vielleicht das Opfer eines Serienkillers. Keine Kolportage, sondern Literatur. Eine mit drei Romanen bereits beachtete Autorin schreibt über das, was vor ihrer Haustür in Philadelphia an Zerfall geschieht. Es wird ein Kriminalroman – in den USA bereits stark beachtet. Wir freuen uns, Ihnen hier einen Textauszug präsentieren zu können. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags C.H. BeckRead More