Julio Cortázar Tag

Spielanordnung für das letzte Glück – Julio Cortazar und Carol Dunlop auf dem Archipel der Autobahn-Parkplätze. Von Wolfram Schütte Auf das wohl bizarrste seiner Bücher haben die hiesigen Kenner & Liebhaber des 1984 in Paris im Alter von 70 Jahren gestorbenen Julio Cortázar lange warten müssen. 1993 haben der Übersetzer Wilfried Böhringer und der Suhrkamp-Verlag Cortazars deutschen „Leser-Komplizen“ das exzentrische Buch erstmals vorgelegt. Diese humoristisch-melancholische Abschiedsvorstellung für zwei Liebende (in Leser-Begleitung) liegt nun wieder allen, die den großen Argentinier kennen & lieben lernen wollen, in der „Bibliothek Suhrkamp“ offen vorRead More