John Berger Tag

Posted On November 2, 2016By Carl Wilhelm MackeIn Litmag, Porträts / Interviews

John Berger zum 90. Geburtstag

Ein Meister der Wahrnehmung – Dem Geschichtenerzähler, Kunstkenner und Lebensfreund John Berger zum 90. Geburtstag (am 5. November 2016). Von Carl Wilhelm Macke Geschichtenerzähler Schreibend neben dem Tod gekauert sind wir seine Sekretäre Wenn wir im Schein der Lebenskerze lesen vervollständigen wir seine Bilanz Wo er endet Kollegen beginnen wir, egal auf welcher Seite des Leichnams Und wenn wir ihn zitieren dann weil wir wissen das Ende der Geschichte ist nah. Aus dem Englischen von Hans Jürgen Balmes Als Lyriker ist John Berger bei uns weniger bekannt. Vornehmlich im MünchnerRead More

Posted On November 5, 2014By Carl Wilhelm MackeIn Litmag, LitMag-Lyrik

LitMag-Weltlyrik: John Berger

Worte (für Beverly) Die Zunge ist das erste Blatt des Rückgrats Sprachwälder umstehn es Durch Spracherde gräbt sich die Zunge – ein Maulwurf In Bögen aus Schrift fliegt die Zunge – ein Vogel Die Zunge ist gefiedert und allein im Mund   Aus dem Englischen von Hans Jürgen Balmes   John Berger hat dieses Gedicht 1980 geschrieben. Ein weiteres, seiner Frau gewidmetes Gedicht stammt aus dem Jahre 1974. Beverly, mit der zusammen er viele Reisen, unendlich viele Museumsbesuche und Jahrzehnte in Quincy, einem Bergdorf in Hochsavoyen (Frankreich) gelebt hat, istRead More