Jô Soares Tag

Posted On Oktober 26, 2013By Sophie SumburaneIn Bücher, Crimemag

Jô Soares: Sherlock Holmes in Rio

Hommage vom Zuckerhut ‒ Im Zuge der Buchmesse ist mit Jô Soares’s „Sherlock Holmes in Rio“ ein moderner Klassiker der brasilianischen Kriminalliteratur wieder aufgetaucht, der als Kontrapunkt zur sozialkritischen „narrativa brutalista“ stehen sollte. Sophie Sumburane hat ihn sich auf seine Haltbarkeit hin angeschaut … Rio de Janeiro Ende des 19. Jahrhunderts. Brasiliens Belle Époque, französische Adaptionen im letzten lateinamerikanischen Kaiserreich, bis hin zur fehlenden Kanalisation und dem dazugehörigen Gestank. Des Kaisers Geliebte lässt sich ihr Geschenk, eine wertvolle Stradivari, stehlen, die „Schwanengesang“ existiert offiziell gar nicht, bietet also aus zweierleiRead More