Inger Christensen Tag

Posted On November 21, 2012By Carl Wilhelm MackeIn Litmag, LitMag-Lyrik

LitMag-Weltlyrik: Inger Christensen

Trauer Finde den konzisen Ausdruck für trauer: eine waldschnecke mit schleim und dem reflexmechanismus in sinnloser ordnung, rechtzeitig ist der fühler draußen, rechtzeitig wieder eingezogen, und im körper drinnen präzise benutzt wie eine schwangre sirene, deren fallender ton fällt und fällt hinab durch allen organismus. Ach haut Mein äußerster radarschirm   Du gehst an mir vorbei Du gehst an mir vorbei während wir ganz still sitzen Ich rede an mir vorbei während du nicht hörst Wir tun nichts und ein engel liest uns auf   Licht I Ich erkenne abermalsRead More