Haiti Tag

haiti

Posted On September 19, 2017By Frank GoehreIn Crimemag, Kolumne

Essay: Frank Göhre: Haiti und die Romane von Gary Victor

Wo Hyänen, Schweine und Geier furchtlos herumstolzieren  von Frank Göhre Wir nähern uns einem Land in der Karibik, das 1492 von Christoph Kolumbus entdeckt und unter der Herrschaft der Spanier von Sklaven aus Afrika urbar gemacht wurde. Ein Land, dessen westliches Drittel dann den Franzosen überlassen wurde. Ein Land, in dem 1791 Schwarze und Mulatten in blutigen Aufständen über ihre Kolonialherren siegten und die Unabhängigkeit erklärten. Für die Anerkennung der Republik aber forderte Frankreich 150 Millionen Francs. Das ist die unmittelbare Fortsetzung einer Geschichte der Ausbeutung und Unterdrückung, der KorruptionRead More
413doA+dzKL._SX312_BO1,204,203,200_

Posted On April 15, 2017By Katja BohnetIn Bücher, Crimemag

Roman: Gary Victor: Suff und Sühne

Bildschön über Kotze schreiben Von Katja Bohnet Cold Turkey Gott sei gelobt, Dieuswalwe Azémar ermittelt wieder! Der Mann hat wirklich einen Lauf. Zuerst der Suff, jetzt der Entzug. Niemand sagt, dass Kommissare es einfach haben. Ein Leben zwischen Pest und Cholera. Und das auf Haiti, einem von der Welt vergessenen Inselstaat, erdbebengeschüttelt, völlig verarmt. Doch die Umstände allein sind nicht schuld an seiner Qual. Der Inspektor wurde das Opfer seiner eigenen Leidenschaft. Ein etwas überdrehter Typ, von seinem Beruf besessen, fast gewissenhaft. Ihn umgibt die Korruption, man sagt das so,Read More
Louis-Philippe_Dalembert_01464
Reise in die Kultur Haitis Louis-Philippe Dalemberts neuer „magisch pulsierender Roman über die verlorene Mystik der Kindheit“ (SZ) steckt voller kreolischer Fabulierlust und ist eine amüsante Reise in die hierzulande kaum bekannte Kultur Haitis. Sophie Sumburane hat sich mit dem Autor über das »Zeitenland« der Kindheit und seine Tabus, Voodoo und andere Stereotype, die Auseinandersetzung mit den eigenen Wurzeln und das Vagabundentum unterhalten. Schon der Titel Ihres aktuellen Romans „Die Götter reisen nachts“ kündigt es an: Ein immer wiederkehrendes Thema in Ihren Texten ist das Reisen; mehr noch, das oftRead More