Goethe Tag

Posted On August 1, 2017By Stella SinatraIn Allgemein

Stella Sinatras URknall

Oversexed & Undercooked 1 bild / 100 worte Okay & es ist ein Syndrom, Trump-Familien-Neid; und geht in zwei Richtungen. SYMPTOME. Le Père möchte mal nur nach vorn zum Nachwuchs schauen statt immer noch rechts-links-rechts zu Papa-Mama, Brüdern, Totter-Tanten, ganz zu schweigen von den ollen AHNEN… les fils wünschen sich klammheimlich, so rückhaltlos geliebt zu werden wie Donald Jr. Seufz. ANFÄLLIGKEIT. Jungs sind anfälliger als Mädchen. UND SONST SO? Brave Bürger, qua definitionem oversexed & undercooked, auch. Äh… underfucked? HEEEE-HOPPLA, was war das, wer hat das gesagt? GOOGLE IT, DUMMY.Read More
Markus Pohlmeyer treibt sich mal wieder rum – zwischen den Genres, zwischen Philosophie, zwischen Theologie und Populärer Kultur. Sein heutiger Essay geht von Ann Leckies Roman „Die Maschinen“ aus und reicht mühelos vom Imperium Roman bis zu Goethes Iphigenie. Lassen Sie sich vergnüglich bilden …. 1) Kauf mich! Das Cover von Die Maschinen. Ein Roman aus der fernen Zukunft[1] (engl. Ancillary Justice. Sinngemäß: Hilfseinheitengerechtigkeit), von Ann Leckie ziert eine beeindruckende Liste von gewonnenen Auszeichnungen: Arthur C. Clarke Award, Hugo Award, Nebula Award … Fortsetzung der Liste siehe bitte Rückseite, dieRead More

Posted On Juni 11, 2014By Stella SinatraIn Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Kugelblitz 1 bild / 100 worte FAUST meets Kugelblitz: Es war unser Pfingstvergnügen, dies in München zu erleben. Da knallte es mächtig auf der Bühne und die Hitzewellen schlugen weit über die neunte Reihe ins Parkett. Doch Halt: Kugelblitze kennen keine Hitze. Es war wohl etwas anderes gemeint, eine Supernova vielleicht, deren Gase beim Eintritt ins schwarze Loch Gluthitze erzeugen, o Theater, o Metapher, o Mephisto in allen Dingen… Unterdessen wurde geschossen. Faust: Wie gerne sah man dich sterben, doch dann standst du wieder auf, soviel zum Tod auf demRead More

Posted On Juni 5, 2013By Stella SinatraIn Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Schiller! 1 bild / 100 worte Vor Schillers Gartenhaus gestanden, in die Büsche gestarrt… Rehlein sprang heraus, Rehlein, Rehlein, auf der Wiese von Schillers – das sagten wir schon. Hinterm Gartenhaus thront Goethes Planetarium, läuft grad mit Regen voll, das olle Ding… Nochmal von vorn. Schiller! Es war ein aufregender, beklemmender Frühling im Jahre – das schauen wir später nach – und die Liebeswirren nahmen kein Ende. Bis heute schweigen sämtliche Beteiligten zu den Vorgängen, denn sie sind tot, erlöst von der Kälte jenes trüben Lenzes, im Jahre – ebenRead More