Giorgos Seferis Tag

Posted On August 20, 2014By Carl Wilhelm MackeIn Litmag, LitMag-Lyrik

LitMag-Weltlyrik: Giorgos Seferis

Nur ein Weniges noch und wir werden die Mandeln blühen sehen den Marmor in der Sonne leuchten und das Meer sich wiegen nur ein Weniges noch, um ein Weniges lasst uns höher hinauf. Aus dem Griechischen von Christian Enzensberger   Gedichte gibt es, die sind von einer ergreifenden Nüchternheit, fast möchte man sagen Schlichtheit, und gerade deshalb erstrahlen sie in einer den Leser sprachlos machenden Schönheit und Vollkommenheit. „Nur ein Weniges noch“ von Giorgos Seferis (1900 – 1971) gehört für mich dazu. Veröffentlicht wurde es zum ersten Mal 1935 inRead More