Georg Büchner Tag

N.N. : Leuchtfeueranlage Westerheversand, Westerhever
Die Reise als Aufbruch zu sich selbst, Die Reise als Heimkehr in Wehmut und Zorn, Die Reise als Exkursion ins Ungewisse, Die Reise als geplante Unternehmung. Primärtexte von Georg Büchner, Heinrich Heine, Joseph Conrad, Moritz Busch –vorgeschlagen von Frank Goehre, Krimi- und Drehbuchautor und regelmäßiger Beitragender bei Culturmag. Für unser ReiseMag schrieb Goehre über Raymond Roussell. Mehr zu Frank Goehre findet sich auf seiner Homepage.   Georg Büchner, 1813 – 1837 Die Reise als Aufbruch zu sich selbst Den 20. ging Lenz durch´s Gebirg. Die Gipfel und hohen Bergflächen imRead More
Georg-Büchner+Wozzeck-Lenz-Inselbuch-92-1A

Posted On Dezember 6, 2017By Frank GoehreIn Klassiker Special 2017, Litmag, Specials

Georg Büchner: Werke und Briefe

Frank Göhre Georg Büchner – radikal revolutionär Der Siebzehnjährige verteidigt in einer Rede auf der Schulfeier den Freitod Catos, der sich am Ende seines vergeblichen Kampfes gegen die Methoden Julius Cäsars das Leben nahm: „… als der Altar der Freiheit zerstört war, war Cato der einzige unter Millionen, der einzige unter den Bewohnern einer Welt, der sich das Schwert in die Brust stieß, um unter Sklaven nicht leben zu müssen; denn Sklaven waren die Römer, sie mochten in goldenen oder ehernen Fesseln liegen – sie waren gefesselt.“ Der Zwanzigjährige StudentRead More

Posted On Oktober 10, 2012By Stella SinatraIn Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Den die Griechen lieben 1 bild / 100 worte Aus der Zeit tanzen: Ein schwieriges und interessantes Projekt, das in jedem Fall eine entschlossene Entkörperlichung voraussetzt, zumindest in Gedanken. Tanzen wir also zurück an den Anfang des Universums, oder nach vorn bis zum Ende. Cha cha cha. Wer hätte gedacht, dass das Universum mal enden können täte! Nicht der melancholisch in die Sterne starrende Törless. Der Junge ist heute verheiratet, verbeamtet, drei Kinder, Abgründiges schiebt er von sich. Übungssache. Hund hat er auch. Mit dem geht er spazieren, im nahenRead More