Galera Tag

Posted On Januar 15, 2014By Karsten HerrmannIn Bücher, Litmag

Daniel Galera: Flut

Ein Leben in der Unbehaustheit – In seinem ersten auf Deutsch erschienenen Roman schickt der Brasilianer Daniel Galera seinen Protagonisten auf eine gefährliche Suche nach dem verschwundenen Großvater, die auch zu einer dramatischen Erfahrung des eigenen unbehausten Seins wird. Von Karsten Herrmann Nachdem sein Vater sich erschossen hat, um seinen weiteren körperlichen Verfall nicht weiter erleben zu müssen, zieht Galeras namenloser Ich-Erzähler zusammen mit dem geerbten Hund Beta von Porto Alegra in das Küstenstädtchen Garopaba. Er will das Schicksal seines Großvaters aufklären, der hier vor vielen Jahren spurlos verschwand undRead More