Edo Popović Tag

Posted On November 10, 2012By Elfriede MuellerIn Bücher, Crimemag

Edo Popović: Der Aufstand der Ungenießbaren

„Welche Regierung braucht schon glückliche und kluge Menschen?“ Auf der kriminalliterarischen Europa-Karte gibt es ein paar weiße Flecken. Der Balkan gehört dazu. Nicht, weil es dort keine spannenden Bücher und Autoren gäbe, sondern weil sie auf unserem Markt viel zu wenig vorkommen. Das ist schade, wie Elfriede Müller anhand von Edo Popović demonstriert. Edo Popović ist durch seine Kriegsreportagen und schnoddrigen Romane über die Schwierigkeit des Älterwerdens in einer zerstörten Gesellschaft bekannt. Sein neuer Roman „Der Aufstand der Ungenießbaren“ unterscheidet sich von seinen bisherigen Texten durch den Mangel an SchnoddrigkeitRead More