Dirk Niebel Tag

Linientreuer Seitenwechsler Vom Entwicklungshilfeminister für die Armen zum Entwicklungshelfer der Waffenhändler – so kann konsequente berufliche Entwicklung aussehen. Hat Niebel denn wirklich die Seiten gewechselt? Ein Politthriller-relevantes Spektakel. Ein Kommentar von Lena Blaudez. Als FDP-Generalsekretär versprach Niebel lautstark im Wahlkampf, das Entwicklungshilfeministerium abzuschaffen. Aber dann nahm er doch lieber den Posten als Chef des Ladens. Und erkannte, dass es ganz vernünftig war, was da in seiner Jobbeschreibung stand: Wirtschaftsförderung, Arbeitsplatzbeschaffung, Einsatz für die Menschenrechte. Und das hat er dann alles auch gemacht. Wirtschaftsförderung Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit hat jährlichRead More