Diktatur Tag

Posted On Januar 15, 2017By Markus PohlmeyerIn Crimemag, Kolumnen und Themen

Essay: Markus Pohlmeyer: Star Wars: Rogue One

Kritische Gedanken zu einer neuen Weltreligion von Markus Pohlmeyer Was habe ich gesehen, wenn ich Star Wars schaue? Ein synästhetisches Gesamtkunstwerk? Oder geradezu alle Sinne narkotisierend? „The gratifyingly spectacular special effects and martial music hypnotize the audience into uncritical acceptance of the basically absurd, deliberately PULP-MAGAZINE-style conflict between Good and Evil.“[1] Meinen Studierenden pflege ich gelegentlich zu sagen: die momentan bekannteste globale Religion sei eben nun mal Star Wars. Und dann geht es los: warum eigentlich? Säkularisierung, Mythenproduktionsstopp, Mythopoetik, In-Geschichten-Verstrickt-Sein, Money-Making-Machines der Popkultur, US-amerikanischer Imperialismus, Science Fiction ist Religion![2] Etc.Read More

Posted On August 15, 2016By Anne KuhlmeyerIn Bücher, Crimemag

Roman: Lügenland, Gudrun Lerchbaum

Angst & Kontrolle – und die Deformation des Selbst Besondere Brisanz bezieht „Lügenland“ aus den uns aktuell erschütternden Ereignissen. Den Gewalttaten unterschiedlichster Motivation, verübt in Nizza, Istanbul, München, Paris … , echot regelmäßig der Ruf nach dem „starken Mann“ und diversen Einschränkungen der Grundrechte vom rechten politischen Rand hinterher, angeblich zu Wohl und Sicherheit des jeweiligen Volkes. Was aus diesem brasseldämlichen Kurzschlussdenken entstehen könnte, simuliert Gudrun Lerchbaums Thriller in Österreich. Anne Kuhlmeyer ist beeindruckt. Wien. Sommer 2036. Drei junge Frauen blödeln am Donauufer und betrinken das Ende der Unbemanntheit Matteas.Read More
Könige, Präsidenten, Militärs, Politiker, Waffenschieber, Drogendealer, Terroristen: Ein Kompendium zu Verbrechern des 20. Jahrhundert „Gesichter des Bösen“ heißt das Lexikon, das  in 168 Porträts  die Greueltaten von König Leopold II., Pinochet, Stalin, Hitler, Himmler, Hindenburg, Eichmann, Osama bin Laden, Slobodan Milosevic, Robert Mugabe, US-Präsident McKinley, Mohammed Atta und vielen anderen erfasst. Wie bringt man diese Verbrechen von so unterschiedlichen Figuren auf einen Nenner? Von Peter Münder. Beim ersten Durchblättern des Namensregisters überwiegt die Skepsis: Gehört ein Mann wie der ehemalige US-Präsident William McKinley (1843-1901, Präsident von 1897-1901) überhaupt in dieseRead More