Cécile Schott Tag

Posted On April 15, 2015By Tina ManskeIn Musikmag

Interview mit Colleen

Eines der besten elektronischen Alben dieses Frühjahrs. Mit „Captain Of None“ präsentiert die französische Musikerin Cécile Schott eines der besten elektronischen Alben dieses Frühjahrs. Und das mit einer barocken Viola da Gamba im Zemtrum! Oder ist die Platte eher ein akustisches Album mit elektronischer Unterstützung? Die Grenzen sind fließend bei Colleen. Tina Manske hat da ein paar Fragen… TM: Mir scheint im Opener „Holding Horses“ wählst du eine sehr kinematografische Heransgehensweise – würdest du da zustimmen? CS: Ja, ich finde es sehr wichtig, mit dem ersten Song die „Bühne zuRead More