Carlos Bousonõ Tag

Posted On August 28, 2013By Carl Wilhelm MackeIn Litmag, LitMag-Lyrik

LitMag-Weltlyrik: Carlos Bousonõ

Ende Und nun endlich Rast, nach all den lastenden Jahren voll geduldigen Schaffens, die innere Ruhe wo die Kraft zu leben am äußersten Ende des rinnenden Fadens die Kunst ist, ganz allmählich am bitteren Grund der Nacht, mitleidlos, um dort das Glas bis auf den letzten Tropfen zu leeren, das dir am Ende das Leben noch hinhält. Hinterlistiger Schluck, in ihm harrt gnadenlos seit jeher schon de Satz des Likörs ohne Namen, und dann reglos das Haupt, unverwandt und erhaben, es lauscht dem Konzert, das stolpernd, schrill, anschwillt zu ohrenbetäubendRead More