Blacklist Tag

Crime at its Core Looking Back at Pietro Di Donato’s novel about the life of Italian immigrants on the Lower East Side of Manhattan in the 1920s and a twelve-year-old boy who must support his family after his father’s untimely death. Most crime novels try to hook you on the first page, or even the first paragraph. Sometimes they do it a little too eagerly, like a nervous host at a cocktail party. But there’s another kind of book that doesn’t give up its charms so easily. I have groaning shelvesRead More
Film, Verbrechen und ungleiche Mittel (5) Heute: David Millers „Executive Action“, nach einem Drehbuch von Dalton Trumbo. Von Max Annas „Executive Action“ beginnt mit dem Zoom auf ein Landgut und zwei davor stehende, sehr teure, Autos. Die Einstellung sagt: Die Leute, die wir jetzt sehen, haben Geld. Viel Geld. Der erste Schnitt führt zu Robert Ryan, immer noch mein favorisierter Schauspieler in Hollywood, vielleicht überhaupt. Er geht auf die sich zurückziehende Kamera zu, ruhig, aber entschlossen, während wir im Hintergrund einen Vortrag hören über die Kennedys und ihren Plan, dasRead More