Birdland Tag

Posted On Dezember 9, 2019By Stella SinatraIn Allgemein, Litmag, Stella Sinatras URknall

Stella Sinatras URknall

Rote Luftballons 1 bild / 100 worte Erlebnisse der letzten Wochen, 2 Basil Smash und 1 Negroni, Trompete, ca. 70, Sänger, weißblond gefärbt wegen 2009. Die Depression ins Gesicht geschnitten, Songs mostly german, Schmalzbrot-Plättchen. Stampfbrett und Akkordeon. Boberger Dünen, 1 Sensei, 1 Uchi-Deshi, ein Hund auf Abwegen, 2 Becher Riesling mit Pfand (1 Euro), Rauchjets vor der Bühne und Teufelshörner im Gegenlicht, 600 wehende Hände (mindestens), Wasser. Wasser. Wasser. Sonne auf Meer. Autobahn ohne Stau, Tingborn. (Tingborn??) Noch jemand, die vermutet, dort draußen hausen Massenmörder. Was noch? Vögel sowieso, Krähen,Read More

Posted On März 23, 2013By Die RedaktionIn Crimemag, Veranstaltungen

Hausnachrichten

Interna, Termine und anderes – Es ist so weit: Am (Kar-)Freitag, dem 29.03 2013, beginnt die CULTurMAG-Lesereihe im Hambuger Jazz-Club Birdland. Zum Auftakt liest Zoë Beck, die Alligator-Lady Kirsten Reimers moderiert und Count Count spielt: „Literatur vs. Jazz“! Have fun! Die RedaktionRead More

Posted On Oktober 17, 2012By Julian KlosikIn Musikmag

Stagetime: Das Al Foster Quartet live im Birdland

Alles, was ein Jazz-Konzert haben muss – Am letzten Mittwoch gastierte das Al Foster Quartet im Birdland in Hamburg. Julian Klosik blickt auf diesen erstklassigen Jazz-Abend zurück. Schon Miles Davis schrieb in seiner Autobiographie über Foster: „Er war umwerfend mit seinem Groove und seinen messerscharfen Einsätzen. Genau das suchte ich. […] Al Foster hatte einfach alles, was ein Drummer haben muß.“ Neben der 13 Jahre – und damit länger, als das irgendein anderer Schlagzeuger von sich behaupten könnte – anhaltenden Mitgliedschaft in Davis‘ Band, hat Foster mit einer schier endlosenRead More