9/11 Tag

Posted On Oktober 1, 2020By Susan SontagIn Crimemag, CrimeMag Oktober 2020

Susan Sontag und 9/11

Eine Zuschauerin bei Katastrophen Auszug aus der großen Biografie von Benjamin Moser Susan Sontag erlebte den 11. September 2001 während sie sich in Berlin aufhielt. Die neue, große Biografie von Benjamin Moser enthält dazu eine Passage, die wir hier Ihnen exklusiv zur Lektüre geben können. Eine Besprechung des Buches finden Sie in dieser Ausgabe in unserer Rubrik „non fiction, kurz“. Benjamin Moser: Sontag. Die Biografie (Sontag. Her Life and Work, 2019). Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Penguin Verlag, München 2020. 928 Seiten, 40 Euro. KAPITEL 41 Anfang 2001 kehrteRead More
Es gibt im Leben wahrscheinlich nur ganz wenige Momente, in denen man das Gefühl hat, bei etwas Historischem dabei zu sein. Der 11. September 2001 war so ein Tag. Alexander Osang und seine Frau Anja Reich haben ihn hautnah in New York miterlebt und erzählen davon in ihrem neuen Buch „Wo warst du? Ein Septembertag in New York“. Von Anica Richter Keine Atempause Natürlich liegt der Gedanke nahe: Schon wieder ein Buch zum 11. September 2001. Schon wieder Patriotismus und Emotionen und – Wiederholung. Nach zehn Jahren, unzähligen Reportagen undRead More

Posted On September 7, 2011By Brigitte HelblingIn Litmag

9/11 und der Comic

Der Homer, auf den wir warten – Als am 11. September 2001 morgens um viertel vor neun das erste Flugzeug in einen der beiden Türme des World Trade Center flog, saß ich in Hamburg in meiner Küche und ging mit einem Kollegen in Leipzig am Telefon die gemeinsame Übersetzung des 4. Bandes der Comic-Mini-Serie Body Bags von Jason Pearson durch… 9/11 ist nun fast zehn Jahre her. Datum und selbst Stunde verbindet sich für viele Menschen in Europa mit einem ganz persönlichen biografischen Moment – dem Augenblick, wo man denRead More