Posted On 24. November 2012 By In Mitarbeiter With 2626 Views

Bruno Arich-Gerz

Bruno Arich-Gerz,

ist 1966 geboren, hat in Köln Anglistik, Spanisch und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften studiert. Promotion in Konstanz über Thomas Pynchon, danach u.a. Juniorprofessor an der TU Darmstadt. Er arbeitet hin und wieder über Literatur zu, aus und über Namibia, hat Spaß am Fußballspiel und schreibt Kolumnen u.a. für Fussifreunde, Der Tödliche Pass und CulturMag. Primärliterarisches: Alle Böcke beißen … (2010), Abigag (Frühjahr 2013).

Zu den CULTurMAG-Beiträgen von Bruno Arich-Gerz.
Bruno Arich-Gerz bei Facebook.