Search Result for Max Annas

Posted On Oktober 3, 2019By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 01.10.2019 bis 31.10.2019 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner mit „Der Fund“:01.10.2019     Stadtbücherei, A-Gänserndorf, Beginn 19:00 Uhr02.10.2019     Thalia, A-Wien04.10.2019     Volksschule, A-Haugsdorf, Beginn 20:00 Uhr05.10.2019     Kulturverein Niku, A-Niederwaldkirchen, Beginn 20:15 Uhr11.10.2019     Haus Salzkammergut, A-Gmunden, Beginn 20:00 Uhr17.10.2019     open books crime, Frankfurt, Beginn 20:00 Uhr18.10.2019     Schloss Velden, A-Velden, Beginn 20:00 Uhr20.10.2019     Baguette, A-Ötztal Bahnhof, Beginn 09:00 Uhr20.10.2019     Treibhaus, A-Innsbruck, Beginn 20:00 Uhr29.10.2019     Martino-Katharineum, Braunschweig, Beginn 20:00 UhrFür mehr Infos hier entlang. Friedrich Ani präsentiert „All die unbewohnten Zimmer“:17.10.2019    Read More

Posted On September 1, 2019By Die Redaktion

CrimeMag: Editorial Ausgabe September 2019

Herzlich willkommen! Unsere Sommerpause ist vorbei und wir sind wieder mit einer dicken Ausgabe online: darunter vier Autorengespräche wie es sie so ausführlich nur bei uns gibt, dazu über 30 Buchbesprechungen alleine in unseren „Bloody Chops“ und in „non fiction, kurz“, von den fundierten Einzelbesprechungen zu schweigen, und auch die Hinweise in der „Schatzsuche“ sind den Besuch wert. Frage zwischendurch: Haben Sie schon im Anfang August erschienenen CulturMag–Special NATUR gelesen? Für KrimisMachen 4 vom 27.-29. September in Köln läuft der Countdown. Das Tagungsprogramm finden Sie hier. Ehrengast ist unser USA-KorrespondentRead More

Posted On September 1, 2019By Die Redaktion

27.-29.9: KrimisMachen 4 in Köln

Das Programm 27. bis 29. September 2019, Bürgerhaus Stollwerck, Köln KrimisMachen bringt berufliche Akteure im definitorisch weit verstandenen Raum des „Krimis“ zusammen: Menschen aus Presse und Verlagen, Literaturagenturen, Buchhandlungen, Film und Fernsehen. Schriftstellerinnen und Autoren, KritikerInnen und Übersetzende. KrimisMachen richtet sich an Fachleute aus der Buchbranche und dem Literaturbetrieb, den Medien, der Filmwirtschaft und Fernsehproduktion. Was passiert bei KrimisMachen? Über Workshops, Panels und Einzelvorträge werden Aspekte der Produktion von Spannungsliteratur ausgeleuchtet, zur Diskussion gestellt, ins Verhältnis gesetzt. Nach den Erfahrungen der früheren Tagungen wollen wir diesmal auch genug Raum für die VernetzungRead More

Posted On September 1, 2019By Die Redaktion

Bloody Chops – Bücher kurz serviert – September 2019

Bücher kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Joachim Feldmann (JF), Günther Grosser (gg), Alf Mayer (AM), Frank Rumpel (rum) und Thomas Wörtche (TW) über: Am Erker 77: Detektive, Cowboys, SternenkriegerMax Annas: MorduntersuchungskommissionKate Atkinson: Deckname FlamingoKerstin Ehmer: Die schwarze FeeThomas Engström: South of HellHazel Frost: Last ShotKevin Hardcastle: Im KäfigMick Herron: Joe CountryJudith Merchant: Atme!Andreas Müller-Weiss: Der Pavillon. Mord an der Promenade Le CorbusierTawni O’Dell: Wenn Engel brennenGiorgio Scerbanenco: Ein pflichtbewusster MörderNicholas Searle: Der SprengsatzRoss Thomas: Der Fall in SingapurSu Turhan: Die SiedlungGerd Zahner: Keiner verliert allein Nicht nurRead More

Posted On September 1, 2019By Alf Mayer

Filmbuch „Anthony Mann“

Klarheit des Ausdrucks Alf Mayer über das das Filmbuch „Anthony Mann. Kino der Verwundung“ von Ines Bayer „Unverzichtbar für jeden, der wissen will, welche Sorte Jahrhundert das zwanzigste war, sind die Filme von Anthony Mann… Sie atmen das Klima des Existentialismus. Es sind schwarze Filme, und wie Hustons Noir-Filme sind auch sie Ausdruck eines furchtbaren Jahrhunderts.“ (Peter W. Jansen) Es ist eine Schande. Eine Schande, zu wissen, dass solch ein vorzügliches Filmbuch – eben weil ein Filmbuch – in Deutschland wohl keine 500 zahlenden Käufer finden wird, dass kein VerlagRead More

Posted On September 1, 2019By Die Redaktion

Schatzsuche: Crime-Neuerscheinungen 9/2019

Eine Vielzahl Krimi-Neuheiten  … erscheinen jeden Monat, dazu Graphic Novels (vulgo: Comics) und DVDs und BluRays. Unmöglich, das alles zu überblicken und zu rezensieren. CrimeMag siebt und schürft deshalb für Sie und weist hier regelmäßig mit Hilfe von: Kaliber.38 und der befreundeten Buchhandlungen Chatwins (Berlin), Hammett (Berlin), Glatteis (München), Wendeltreppe (Frankfurt) und Buchladen in der Osterstraße (Hamburg) auf interessante Neuerscheinungen hin. Empfehlungen für DVDs, BluRays und Comics gibt dieses Mal Katrin Doerksen. Jan Christian Schmidt von Kaliber.38: Der junge Mensch heute guckt lieber fluffige youtube-Kanäle, als sich durch die verstaubte Literatur zu wühlen. Ein Versuch, die verlorenen Seelen zurückRead More

Posted On September 1, 2019By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 01.09.2019 bis 30.09.2019 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner mit „Der Fund“:30.09.2019 Bildungshaus, Sankt Magdalena, A-Linz, Beginn 19:00 Uhr Friedrich Ani präsentiert „All die unbewohnten Zimmer“:04.09.2019     Spitalhof, Schwäbisch Gmünd, Beginn 19:00 Uhr05.09.2019     Buchhandlung Bindernagel, Friedberg, Beginn 20:00 Uhr08.09.2019     Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, Beginn 15:30 UhrWeitere Infos gibt es hier. Max Annas liest aus „Morduntersuchungskommission“:30.09.2019     Buchhandlung Hugendubel, Erfurt, Beginn 20:15 Uhr Mechtild Borrmann mit ihrem neuen Roman „Grenzgänger“:17.09.2019     Kantonsschule-Mediothek, CH-Wohlen, Beginn 09:00 Uhr19.09.2019     Evangelische Kirchengemeinde, Steinheim, Beginn 19:00 Uhr22.09.2019    Read More

Posted On Juli 1, 2019By Die Redaktion

CrimeMag: Editorial Ausgabe Juli/ August 2019

Herzlich willkommen! Am 30. Mai ist Anthony Price im Alter von 91 gestorben. Sein Hauptwerk waren die 19 Spionage-Romane um Dr. David Audley und Colonel Jack Butler – Meilensteine des Polit-Thrillers, noch heute an Eleganz und fieser Vertracktheit unübertroffen. In unserer September-Ausgabe wird Thomas Wörtche das Gesamtwerk würdigen. Es wird ohnehin ein Sommer der guten Lektüren. Ein wenig wollen wir Ihnen dabei gerne helfen. Unsere Experten waren für Sie auf Schatzsuche, beachten Sie auch unsere Bloody Chops und non fiction, kurz. Exklusiv können wir Ihnen aus dem neuen Roman unseres AutorsRead More

Posted On Juli 1, 2019By Alf Mayer/ Thomas Woertche

non fiction, kurz – 7/8 2019

Sachbücher, kurz und bündig Sekundärliteratur ist für alle am Krimigenre Interessierten unerlässlich, wenn man nicht nur konsumieren will. Alf Mayer (AM) und Thomas Wörtche (TW) sind auf einem Streifzug im Revier unterwegs – mit Kurzbesprechungen von: Luc Boltanski, Arnaud Esquerre: BereicherungKlaus Gietinger: VollbremsungBernard E. Harcourt: GegenrevolutionFriederike Hausmann: Lucrezia BorgiaMichael Dayton Hermann (Hg.): Warhol on BasquiatLeo Hiemer: Gabi (1937–1943). Geboren im Allgäu – Ermordet in AuschwitzAndreas Kötzing (Hg.): Bilder der Allmacht. Die Stasi im FilmTim Marshall: Im Namen der FlaggeMittelweg 36: Perspektiven der GeldsoziologieChristine Nelson: Zauber der SchriftMark Pieth: GoldwäscheHazel Rosenstrauch: Simon VeitJames C. Scott: Die Mühlen derRead More

Posted On Juli 1, 2019By Die Redaktion

Schatzsuche: Crime-Neuerscheinungen 7 & 8/2019

Eine Vielzahl Krimi-Neuheiten  … erscheinen jeden Monat, dazu Graphic Novels (vulgo: Comics) und DVDs und BluRays. Unmöglich, das alles zu überblicken und zu rezensieren. CrimeMag siebt und schürft deshalb für Sie und weist hier regelmäßig mit Hilfe von: Kaliber.38 und der befreundeten Buchhandlungen Chatwins (Berlin), Hammett (Berlin), Glatteis (München), Wendeltreppe (Frankfurt) und Buchladen in der Osterstraße (Hamburg) auf interessante Neuerscheinungen hin. Empfehlungen für DVDs, BluRays und Comics geben Katrin Doerksen und Thomas Groh. Jan Christian Schmidt von Kaliber.38: Sommerzeit ist Urlaubszeit ist Reisezeit. Zur Auswahl stehen auch in diesem Monat rund eineinhalb Meter Bretagne-Portugal-Provence-Cornwall-Friesland-Krimis, die wohl nur erträglich sind,Read More

Posted On Juli 1, 2019By Die Redaktion

KrimisMachen 4 in Köln

Höchste Zeit, sich anzumelden KrimisMachen 4, 27.- 29. September 2019, Köln, Bürgerhaus Stollwerck Nach Berlin, Frankfurt und Hamburg in den letzten Jahren findet DAS Branchentreffen Nummer 4 dieses Jahr Ende September in Köln statt. Die Website von KM 4 bietet weitere Informationen und ist der Weg für Anmeldungen.  Achtung: Noch nur noch bis 3. Juli gilt ein Frühbucherrabatt. Es gibt auch  ein gemeinsames Tagungshotel mit guten Konditionen. Anmeldung bitte über das Team von KM 4, nur so gibt es die Rabatte. Kontakt zu KM 4 hier. Hier das Konferenzprogramm (Änderungen vorbehalten):  Freitag, 27.9.14:00 Zusammenkommen14:30 Begrüßungsworte14:45 Eröffnungsvortrag – Tobias Gohlis „Held*innen“15:00 Eröffnungsvortrag – Thomas Wörtche „Langeweile alsRead More

Posted On Juli 1, 2019By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 01.07.2019 bis 30.09.2019 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner mit „Bösland“ und „Der Fund“:04.07.2019     Kulturzentrum, A-Lenzing, Beginn 20:00 Uhr30.09.2019     Bildungshaus Sankt Magdalena, A-Linz, Beginn 19:00 UhrWeitere Infos hier. Friedrich Ani präsentiert „All die unbewohnten Zimmer“:08.09.2019     Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, Beginn 15:00 Uhr Max Annas liest aus „Morduntersuchungskommission“:30.09.2019     Buchhandlung Hugendubel, Erfurt, Beginn 20:15 Uhr Mechtild Borrmann mit ihrem neuen Roman „Grenzgänger“:19.09.2019     Evangelische Kirchengemeinde, Steinheim, Beginn 19:00 Uhr Oliver Bottini stellt „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“:29.08.2019     Bibliothek,Read More

Posted On Juni 1, 2019By Die Redaktion

KrimisMachen 4 in Köln

Das Programm wird festgezurrt KrimisMachen 4, 27.- 29. September 2019, Köln, Bürgerhaus Stollwerck Nach Berlin, Frankfurt und Hamburg findet DAS Branchentreffen Nummer 4 nun Ende September in Köln statt. Die Website von KM 4 bietet weitere Informationen und ist der Weg für Anmeldungen zum Frühbucherrabatt. Achtung: Es gibt ein gemeinsames Tagungshotel mit guten Konditionen. Sowie auch noch einen Frühbucherrabatt. Anmeldung dazu bitte über das Team von KM 4, nur so gibt es die Rabatte. Kontakt zu KM 4 hier. Hier das Konferenzprogramm (Änderungen vorbehalten):  Freitag, 27.9.14:00 Zusammenkommen14:30 Begrüßungsworte14:45 Eröffnungsvortrag – Tobias Gohlis „Held*innen“15:00 Eröffnungsvortrag – Thomas Wörtche „Langeweile als Qualitätskriterium“15:15 Kurze Diskussion15:45 – 16:30 Gesellige Pause16:30 Podium 1 – True CrimeRead More

Posted On Juni 1, 2019By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Krimilesungen vom 01.06.2019 bis 30.06.2019 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Friedrich Ani präsentiert „All die unbewohnten Zimmer“:14.06.2019     IKONO Möbelmanufaktur, Hamburg, Beginn 19:00 Uhr26.06.2019     Buchhandlung Gastl, Tübingen, Beginn 20:00 Uhr27.06.2019     Literaturhaus, München, Beginn 20:00 Uhr28.06.2019     Bodmanhaus, CH-Gottlieben, Beginn 20:00 UhrWeitere Infos finden Sie hier. Max Annas liest aus „Finsterwalde“:04.06.2019     Obsthof Schuhmann, Ladenburg, Beginn 20:00 Uhr Mechtild Borrmann mit ihrem neuen Roman „Grenzgänger“:07.06.2019     Buchhandlung Mander, Wolfhagen, Beginn 19:00 Uhr Lesungen von Simone Buchholz aus „Mexikoring“:03.06.2019     Buchhandlung Funk, Bergisch Gladbach, BeginnRead More

Posted On Februar 3, 2019By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 01.02.2019 bis 28.02.2019 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner stellt seinen Roman „Bösland“ vor: 14.02.2019         Dolomitenbank, A-Lienz 15.02.2019         Einrichtungshaus Aichner, A-Heinfels, Beginn 19:30 Uhr 16.02.2019         Casino, A-Innsbruck, Beginn 19:00 Uhr 20.02.2019         Buchhandlung Albert Schmid, Schwabmünchen, Beginn 20:00 Uhr 21.02.2019         Alte Seifenfabrik, A-Lauterach, Beginn 19:30 Uhr Hier gibt es mehr Infos. Friedrich Ani liest aus „Der Narr und seine Maschine“: 16.02.2019         Stadttheater, Aschaffenburg, Beginn 19:30 Uhr Max Annas mit „Finsterwalde“: 08.02.2019Read More
Eine hochkarätige aktuelle Tagung in Frankfurt Kriminalliteratur ist die meistgelesene Literatur der Welt, auf manchen Märkten macht sie bis zu 30% der Gesamtbelletristik aus. Kriminalität, Verbrechen und Gewalt sind konstitutiv für alle Gesellschaften und daher auch in allen Literaturen dieses Planeten zu finden. Deshalb widmet Litprom die Literaturtage 2019 dem Thema »Global Crime«. In den Blick gerückt werden soll dabei die Variabilität des Genres, sein »globaler Code« und sein kommunikatives Potential. Kriminalliteratur bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Realität und Fiktion, entlang jener Kraftfelder, die vom Realen ins Fiktive wirken und zuweilenRead More
66 CulturMag-Autorinnen und Autoren über das Jahr 2018 Pünktlich zu Silvester tischen wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder unseren großen Jahresrückblick auf, den dieses Mal Alf Mayer kuratiert hat: Zwölf Kapitel mit 66 Autorinnen und Autoren aus aller Welt, 23 Texte davon in Englisch, aus den USA, Australien, Großbritannien, Thailand und Irland.  Welcome, dear CulturMag readers, to our Mammoth CulturMag’s Year’s End Issue 2018 with 66 contributors from round the world: from Germany, Great Britain, Ireland, Thailand, Australia, the U.S.A., 23 of these pieces written in English. We had to split them up into 12 chapters. Go, have a look. You mightRead More

Posted On Dezember 27, 2018By Die Redaktion

CrimeMag TOP TEN 2018

Unsere CrimeMag Top Ten 2018! 20 Jurorinnen und Juroren haben sich entschieden: (1)     Tom Franklin: Krumme Type, krumme Type. Übersetzt von Nikolaus Stingl (Pulpmaster). (2)     Denise Mina: Blut Salz Wasser. Übersetzt von Zoë Beck (Ariadne). (3)     Patrícia Melo: Der Nachbar. Übersetzt von Barbara Mesquita (Tropen). (4)     Aidan Truhen: Fuck You Very Much. Übersetzt von Andrea Stumpf und Sven Koch (Suhrkamp). (5)     Max Annas: Finsterwalde (Rowohlt). (6)     Simone Buchholz: Mexikoring (Suhrkamp). (7)     Garry Disher: Leiser Tod. Übersetzt von Peter Torberg (Unionsverlag). (8)  Read More

Posted On Dezember 27, 2018By Die Redaktion

CulturMag Highlights 2018, Teil 1 (Adcock – Ani – Barkowski)

Thomas Adcock Ann Anders Friedrich Ani Max Annas Bruno Arich-Gerz Rolf Barkowski Thomas Adcock: Best of American Culture – Year 2018 – This was the year when the United States began a return to civic normalcy. What feels so long ago, the presidential election of November 2016, began a dark aberration from what we Americans like to think of ourselves—in the words of the Pledge of Allegiance, “one nation, indivisible, with liberty and justice for all.” Now justice is at hand for a crime syndicate that has coöpted the White HouseRead More
  Garry Disher Anita Djafari Katrin Doerksen Werner Dütsch Joachim Feldmann Michael Friderici Garry Disher: The Central Role of Rural Settings in Recent Australian Crime Fiction The city is the primary site for most contemporary crime novels, and while readers might find themselves entering a chaotic world, it’s in the certain knowledge they’ll be guided by a detective rooted to the setting and in possession of wide-ranging and penetrating insider knowledge. The Los Angeles of Michael Connelly’s Bosch, for example; the Edinburgh of Ian Rankin’s Rebus.                   In contrast, the settingRead More
  Dietrich Kalteis Carsten Klindt Nick Kolakowski Else Laudan Dietrich Kalteis: To do the right thing For me this was a year of some great entertainment in films, books and music. Maybe more films than books in 2018, but as always a lot of great music. There were a few of award-winning films from late last year that I really enjoyed. First off, there’s „Darkest Hour“, a story we’re all familiar with, one of certain defeat turning to victory. Gary Oldman sure brought it on in his brilliant portrayal ofRead More
Constanze Matthes Alf Mayer Christina Mohr Christopher G. Moore Marcus Müntefering Constanze Matthes: Backlisten, Diskussionen und eine Vorfreude Allgemein wird der schnelle Lauf der Zeit in ihrer Gleichförmigkeit beklagt, doch steht dann ein Rückblick auf zwölf Monate und 365 Tage ins Haus, hat man die großen Ereignisse schnell vor Augen. Momente des Staunens, der Entdeckungen und der besonderen Begegnungen.      Blicke ich ganz persönlich zurück, fallen mir als vorrangig mit der Literatur verbundene Leserin jedoch wunderbare Konzerte ein, die ich erlebt habe. Ja, das Wort Erlebnis trifft es genau.  Da warRead More

Posted On November 15, 2018By Die Redaktion

Bloody Chops – Bücher kurz serviert – November 2018

Bücher, kurz serviert Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Joachim Feldmann (JF), Alf Mayer (AM), Frank Rumpel (rum) und Thomas Wörtche (TW) über:  Edoardo Albinati: Die katholische Schule Christiane Bogenstahl/Reinhard Junge: Seelenamt Max Bronski: Schneekönig Olaf R. Dahlmann: Fillingers Erbe Max de Radiguès: Bastard Katrine Engberg: Krokodilwächter Frank Festa (Hrsg.): Lovecrafts Dunkle Idole Stephen Hunter: Dirty White Boys Lutz Wilhelm Kellerhoff: Die Tote im Wannsee Timo Leibig: Nanos Jörg Maurer: Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt Patricia Melo:  Der Nachbar Thomas Mullen: Darktown Carol O’Connell: Blind Sight ChristophRead More

Posted On November 15, 2018By Claudia Fiedler

Krimi-Termine: Veranstaltungskalender

Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Lesungen von Bernhard Aichner aus „Bösland“: 16.11.2018         Schloss Mattighofen, A-Mattighofen, Beginn 19:30 Uhr 21.11.2018         VHS Hietzing, A-Wien, Beginn 19:30 Uhr 22.11.2018         Wagnersche Universitätsbuchhandlung, A-Innsbruck, Beginn 19:30 Uhr 27.11.2018         Thalia Buch, A-Bad Ischl 28.11.2018         Pfarrsaal, A-Zell am See, Beginn 19:30 Uhr 29.11.2018         Hugendubel GmbH & Co.KG, Erfurt, Beginn 20:15 Uhr 30.11.2018         Buchhandlung Lehmanns, Leipzig Weitere Infos zur Lesereise gibt es hier. Friedrich Ani liest aus „Der Narr undRead More

Posted On Oktober 16, 2018By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 16.10.2018 bis 16.11.2018 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner stellt seinen neuen Roman „Bösland“ vor: 18.10.2018         Treibhaus, A-Innsbruck, Beginn 20:00 Uhr 24.10.2018         Garage since 1987, Lüneburg, Beginn 20:00 Uhr 25.10.2018         Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig, Beginn 20:00 Uhr 26.10.2018         Stadt- und Schulmediothek, Lollar, Beginn 20:00 Uhr 31.10.2018         Kleinkunstbühne im Hotel Büker, Erwitte, Beginn 19:30 Uhr 01.11.2018         Haus Witten, Witten, Beginn 19:30 Uhr 02.11.2018         Rathaus-Saal, A-Telfs, Beginn 19:30 Uhr 06.11.2018        Read More

Posted On September 16, 2018By Claudia Fiedler

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 16.09.2018 bis 16.10.2018 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Bernhard Aichner stellt seinen neuen Roman „Bösland“ vor: 30.09.2018         VHS Wiener Urania, A-Wien, Beginn 11:00 Uhr 30.09.2018         Thalia W3, A-Wien, Beginn 17:00 Uhr 01.10.2018         Thalia Buch, A-Linz, Beginn 19:00 Uhr 03.10.2018         Café Stanton, Köln, Beginn 19:00 Uhr 04.10.2018         Buchhandlung Heyn, A-Klagenfurt, Beginn 19:00 Uhr 11.10.2018         Bornheimer Ratskeller, Frankfurt, Beginn 20:00 Uhr 12.10.2018         Frankfurter Buchmesse 14.10.2018         M-PREIS, A-Lienz, Beginn 10:30 Uhr HierRead More