Posted On 28. September 2014 By In Litmag, Rätsel With 4100 Views

Preisrätsel Herbst 2014 – alte Rätselreime

Herbst2014

Alte Rätselreime

Coer hat für Sie in Rätsel-Anthologien aus dem 19. Jahrhundert geschmökert und ein paar wunderhübsche Fundstücke ausgegraben, die sich der Schnelllösung durch Googeln widersetzen. Entschlüsseln Sie die gereimten Rätsel und fügen Sie die angegebenen Buchstaben aus den Lösungswörtern in der geforderten Reihenfolge zusammen! Als Lösung für das Herbsträtsel tritt sodann eine raffinierte Knobelexpertin aus der Literaturgeschichte heraus.

Eine pdf-Version des Rätsels können Sie sich zum Ausdrucken herunterladen (bitte anklicken).

Gewinnen können Sie – ein Buch! Schicken Sie das Lösungswort bis zum 30. Dezember 2014 unter Angabe Ihrer Adresse an raetsel@culturmag.de. Der Name der Gewinnerin oder des Gewinners wird auf CULTurMAG bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

A) Gesucht wird ein Homonym, ein Wort, mit mehreren Bedeutungen.

Willst die Zahl der Zeichen wissen,
Nun so merk’s, es sind nur vier;
Nicht versetzt und nicht zerrissen,
Zeigen sie stets gleich sich Dir.

Ist des Wortes Sinn auch sehr verschieden,
Da gar manche Deutung in ihm liegt,
Bin ich, wenn nur drei Du findest, wohl zufrieden,
Und die Lösung ist geglückt.

Statt des Thaues Perlengaben
Will’s im Frühjahr niemand haben;
Wenn’s im Sommer dann die Früchte sind,
Freut sich Mann und Weib und Kind.

Wenn’s in dritter Deutung Tonnen bindet,
Muß es fest und kräftig sein;
Wenn’s um Arme sich und Finger windet,
Strahlt’s in Goldesglanz mit Edelstein.

Der Anfangsbuchstabe des gesuchten Wortes ist der 13. und 21. Buchstabe der Knobelexpertin.
Der 3. Buchstabe des gesuchten Wortes ist der 2. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

B) Gesucht wird ein Palindrom (von vorne und von hinten gleichlautend).

Musik, das Schönste, was die Götter schenken,
Und die erträglich macht so viele Not,
Sie fehlte ohne mich, wär’ nicht zu denken,
für unser Ohr wär’ alles still und tot.

Das Umgekehrte herrscht gar sehr auf Erden,
Entlockt der Brust so manchen Jammer-Ton.
Nun soll die Lösung Dir ein Leichtes werden,
Du findest Beides ja im Rätsel schon.

Der mittlere Buchstabe des gesuchten Wortes ist der 16. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

C) Gesucht wird ein Anagramm (zwei Wörter aus den gleichen Buchstaben).

Wenn im Latein wir „Tisch“ zertrümmern,
dann wird sofort
ein deutsches Wort;
Es wird sehr klein, doch nicht verkümmern.
Sobald wir’s säen,
Wird’s auferstehen
Und kommt vielleicht auf Deinen Tisch.

Der 2. Buchstabe des gesuchten deutschen Wortes ist der 10. Buchstabe der Knobelexpertin.
Der 5. Buchstabe des gesuchten deutschen Wortes ist der 14. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

D) Gesucht werden drei Wörter, die sich reimen.

Mit R hast einen bösen Jungen,
In den die Bildung nicht gedrungen.
Mit W wird’s gerne rot gesehen,
Doch dieses kann oft rasch vergehen.
Mit Z ist’s doppelt und beweglich,
Und so wird ihm das Fassen möglich.

Der jeweils 4. Buchstabe der gesuchten Wörter ist der 7. Buchstabe der Knobelexpertin.
Der jeweils 5. Buchstabe der gesuchten Wörter ist der 3., 8., 12. und 20. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

E) Gesucht wird ein Wort, das sich aus anderen Wörtern zusammensetzt.

Massiv ist’s Erste und ein dummer Tropf,
Doch trifft es stets den Nagel auf den Kopf.
Der zweiten Hälfte Sinn wird doppelt sein,
Nachdem ihr Kopf bald groß, bald klein.

Denn wenn er groß, bezeichnet’s einen Tag,
Der freudig stimmt, verscheucht des Lebens Plag’.
Wenn klein, so schließt es aus ein Schwanken
Bei Bauten, Reden und Gedanken.

Das Ganze hast bis jetzt noch nicht vernommen;
Nun gut! da wirst zu einem Städtchen kommen,
Wo sommerlich auf lange Zeit die Nacht entweicht,
Der Tag dem Tag die Hände freundlich reicht.

Der Anfangsbuchstabe des gesuchten Wortes ist der 18. Buchstabe der Knobelexpertin.
Der Endbuchstabe des gesuchten Wortes ist der 15. und 19. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

F) Gesucht wird ein Anagramm (zwei Wörter aus den gleichen Buchstaben).

Unsre Mutter ist’s, die Alle nährt,
Doch zuletzt uns alle auch verzehrt;
Keine Freude gibt’s, die sie nicht spendet,
Kein Vergnügen auch, das sie nicht endet.

Oft ist’s ungekünstelt, oft studiert;
Oft ganz einfach, schwülstig oft, verziert;
Ist nicht sichtbar, kann jedoch verletzen,
Kann belehren auch und kann ergötzen.

Der 3. Buchstabe der gesuchten Wörter ist der 1. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

G) Gesucht werden drei Wörter, die sich nur in einem Buchstaben unterscheiden.

Ein Wort mit a ist drückend,
Mit u jedoch entzückend,
Mit i kann’s hintergehen;
Was ist’s? – Wir wollen sehen!

Der jeweilige Anfangsbuchstabe der gesuchten Wörter ist der 5. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

H) Gesucht wird ein Wort, das sich aus anderen Wörtern zusammensetzt.

Willst das Erste Du erwerben,
Kann’s im Sommer nur gescheh’n;
Tausend Pflänzchen müssen sterben;
Blüthenschönheit muß vergeh’n.

Unerwartet stürmt das Zweite
Blitzesgleich in’s schwache Herz,
Zittern macht’s, und sein Geleite
Ist ein kurzer Seelenschmerz.

Flur und Au bewohnt das Ganze,
Freudig hüpft’s und fliegt und singt,
Steigt empor an mancher Pflanze,
Bis den Tod der Winter bringt.

Der 5. (und 9.) Buchstabe des gesuchten Wortes ist der 17. Buchstabe der Knobelexpertin.
Der 10. Buchstabe des gesuchten Wortes ist der 4. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

I) Gesucht werden vier Wörter, die sich nur in einem Buchstaben unterscheiden.

Als Erstes werde ich Dir künden
Ein Menschenwerk, gar fest und groß;
Wo Menschen wohnen, wirst es finden,
Auch Dich nimmt’s auf in seinem Schoß.

Doch änderst Du das erste Zeichen,
So werde ich noch größer sein,
Ich werde weit durch’s Land hin reichen
Und schließ‘ der ersten viele ein.

Nicht kalt, nicht warm wird’s dann sich zeigen,
Wenn’s Zeichen einem andern weicht.
Zuletzt erscheint ein Tier im Reigen,
Dem kaum an Schmutz ein and’res gleicht.

Der jeweilige Endbuchstabe der gesuchten Wörter ist der 6. und 11. Buchstabe der Knobelexpertin.
Der Anfangsbuchstabe des ersten gesuchten Wortes ist der 9. Buchstabe der Knobelexpertin.

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
©oer

Tags : , , , ,