Geschrieben am 19. Juni 2013 von für Litmag, Porträts / Interviews

Im Video-Interview: Yvonne Fiedler

Yvonne Fiedler_ Kunst im KorridorPrivate Galerien in der DDR

– An die Kunst der DDR kann sich Yvonne Fiedler nicht mehr aus eigener Anschauung erinnern. Als die Mauer fiel, war sie 13 und ging noch zur Schule. Später studierte sie Geschichte und Kunstgeschichte und hatte somit viel Grund, sich einem wissenschaftlich kaum bearbeiteten Thema wie dem Phänomen der privaten Galerien in der DDR zuzuwenden. Das Material lieferte genug Stoff für eine Dissertation – und sorgte für manche Überraschung. Interview Lounge-Mitarbeiterin Gabriele Rechberger sprach mit der Sachbuch-Autorin in ihrer Heimatstadt Leipzig.

Gabriele Rechberger, Interview Lounge

Yvonne Fiedler: Kunst im Korridor: Private Galerien zwischen Autonomie und Illegalität. Christopher Links Verlag 2013. 416 Seiten. 39,90 Euro.

Tags : , ,