Geschrieben am 13. März 2013 von für Litmag

Hausmitteilung: Neuer eBook-Verlag gegründet

logo_culturbooks__elektrische_buecher

CULTurBOOKS produziert elektrische Bücher

Im Sommer 2013 startet der neue eBook-Verlag „CULTurBOOKS – Elektrische Bücher“. Das Programm zielt auf Literatur abseits des Mainstreams: Belletristik, Genre und eBook-spezifische Kurzformen stehen im Mittelpunkt; Kurzgeschichten, Novellen, Essays und journalistische Formate reagieren auf Aktualitäten. Dazu wird der Verlag die digitale Aufbereitung vergriffener oder nicht als eBook erhältlicher Printtexte betreiben. CULTurBOOKS wurde gegründet von Zoë Beck, Jan Karsten, Kirsten Reimers und Thomas Wörtche.

www.culturbooks.de

Tags : ,