Posted On 6. März 2017 By In Litmag With 593 Views

Gewinnspiel: 2×2 Kino-Karten für Martin Scorseses „Silence“ zu gewinnen

scorsese_silence_buch_filmVerlosung von Kinokarten

Am vergangenen Donnerstag ist in den deutschen Kinos Martin Scorseses neuer Film „Silence“ angelaufen, eine bildgewaltige Literaturverfilmung von Shūsaku Endō Roman „Schweigen“ (Septime Verlag). Wir verlosen 2×2 Eintrittskarten für ein Kino in Ihrer Nähe! Senden Sie einefach eine eMail mit dem Betreff „Silence“ an redaktion@culturmag.de

„Schweigen“ gilt als der wichtigste Roman des japanischen Autors Shusaku Endo. Er verursachte nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1966 eine große Kontroverse in Japan. Shūsaku Endō, ein japanischer Katholik, erzählt die Geschichte zweier portugiesischer Missionare, die im siebzehnten Jahrhundert in Japan versuchen, die dortige unterdrückte christliche Bewegung zu unterstützen.

1638 bricht Pater Sebastião Rodrigues nach Japan auf, um der Wahrheit hinter den undenkbaren Gerüchten, dass sein berühmter Lehrer Ferreira seinem Glauben abgeschworen habe, nachzugehen. Nach seiner Ankunft erlebt er die brutale und unmenschliche Verfolgung der Christen. Angesichts der Ereignisse in einer Gesellschaft, die keine Toleranz kennt und in der der Tod an der Tagesordung ist, stellt der Autor die immerwährende Frage:
Wie kann Gott zu all dem schweigen?

Film: „Silence“. USA 2016. 162 Minuten. Regie: Martin Scorsese. Darsteller: Andrew Garfield, Adam Driver, Liam Neeson, Ciáran Hinds, Yosuke Kubozuka, Issei Ogata. Deutscher Start: 2.März 2017.

Buch: Shūsaku Endō: Schweigen. Roman. Aus dem Japanischen von Ruth Linhart. Septime Verlag 2015. 312 Seiten. 22,90 Euro.

Tags : , ,