Geschrieben am 1. März 2022 von für Crimemag, CrimeMag März 2022

Podcast Abweichendes Verhalten – über Sarah Dreher

In der zweiten Folge ihres Podcasts „Abweichendes Verhalten – Gespräche über Crime Fiction“ spricht Sonja Hartl mit Else Laudan über die Queer-Crime-Ikone Sarah Dreher. Dabei tauchen sie ein in die Verlagsgeschichte von Argument Ariadne, die Krimi-Rezeption in den 1980er und 1990er Jahren ein und überlegen, warum Drehers Protagonistin Stoner McTavish auch heutzutage noch unwiderstehlich ist. Hören können Sie ihn unter diesem Link bei Apple Podcast, Spotify und allen gängigen Podcatchern.

Tags : , ,